Culture

Marion muss im Pfotenhaus bleiben

Petition is directed to
Bürgermeister Frank John
288 Supporters 19 in Kirkel Limbach
Collection finished
  1. Launched July 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wiedereröffnung von Marions Gaststätte im Pfotenhaus durch Marion Raffael

Reason

Marion Raffael hat in den letzten Jahren " Marions Pfotenhaus" in Kirkel -Limbach aufgebaut und zum Erfolg geführt. Sie organisierte viele Veranstaltungen, die auf großes Interesse stießen.

Ihr Engagement und ihre Beliebtheit nicht nur bei Hundebesitzern wurde immer größer. Als Veranstalterin verschiedenster Hundesportveranstaltungen und auch im musikalisch- kulturellen Bereich mit Livemusikevents, beginnend mit der "Landpartie" des SR3 etablierte sie sich schon als feste Größe.

Durch einen Wasserschaden Anfang dieses Jahres sowie eine Brandstiftung bei den Außenanlagen ist die Gaststätte nicht mehr nutzbar.

Da sich Marion als Limbacher Original weit über Limbach hinaus einen Namen gemacht hat, würden sich sehr viele Bürger über die Wiedereröffnung von "Marions Pfotenhaus" erfreuen.

Hierzu fehlt nur noch die Genehmigung der Gemeinde Limbach, über die Anfang August entschieden werden soll.

Sehr geehrter Herr Frank John!

Hiermit appellieren wir an Sie und die entsprechenden Entscheidungsträger, dem Wiederaufbau zuzustimmen.

Thank you for your support, Ute Stein from Homburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer von Marions Pfotenhaus!
    Nachdem der SR3 und andere Medien über den Werdegang und die erhoffte Zukunft berichtet haben, hoffen wir darauf, dass Herr John und die Gemeinde es ermöglichen werden, dass Marion - in welcher Form auch immer - ihr Pfotenhaus wieder betreiben darf.
    Mündliche Zusagen sind wohl geäußert.
    Auf alle Fälle ist Marion bis auf Weiteres „auf Eis gelegt“ und kämpft weiter für Ihren Traum.

  • Liebe Petitionsunterstützende!
    Die Petition wurde eingereicht, Saarbrücker Zeitung und SR3 haben berichtet.
    Warten wir noch ab, ob sich etwas seitens der Gemeinde bewegt.
    In Kürze werde ich nachfragen, was Herr John persönlich zur Sachlage äußert.
    Dann werde ich Euch berichten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ute Stein.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now