Sehr geehrte Oberbürgermeisterin Frau Ludwig,

wir Chemnitzer wollen unser Stadtfest wieder haben!

Heute erfolgte durch Sören Uhle, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE) die Absage des Stadtfestes 2019 in einem Pressegespräch mit folgender Begründung: „Grund für die Absage ist das negative Image, das dem Stadtfest seit vorigem Jahr anhaftet, als der Chemnitzer Daniel H. nach einer Messerattacke gestorben war sowie durch die nachfolgenden Ereignisse.“

Mit dieser Absage sind wir nicht einverstanden. Wir Bürger sind stolz auf unsere Stadt Chemnitz und freuen uns jedes Jahr auf unser Stadtfest.

Reason

Wir Bürger sind stolz auf unsere Stadt Chemnitz und freuen uns jedes Jahr auf unser Stadtfest. Aus unserer Sicht gibt es außerdem Kritik an der Absage:

  • weil das Fest an sich verloren geht!

  • das kommt einer Kapitulation gleicht, weil man die Sicherheit in Chemnitz nicht im Griff hat!

  • bzw. Angst vorm Image hat!

  • evtl. Demos an dem Tag z.B. Trauermarsch für Daniel usw.

  • Wird der Weihnachtsmarkt auch abgesetzt???

Besonders möchten wir die bürgerliche Mitte von Chemnitz erreichen. Die Bürger, die sich bisher nicht trauen, ihre Sorgen um unsere Gegenwart und Zukunft zu artikulieren Denn es geht nicht um rechts oder links, sondern um unsere Stadt und ihre Bürger (UNS!) und die Zukunft unserer Kinder und Enkel.

Thank you for your support, Dieter Jörg List from Chemnitz OT Grüna
Question to the initiator
pro

https://www.youtube.com/watch?v=YOSaWmxz4CU&t=2s

contra

No CONTRA argument yet.