• Von: Claudia Engels mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 14 Tage verbleibend
  • 53 Unterstützer
    53 in Deutschland
    0% erreicht von
    120.000  für Quorum  (?)

Motorgeräusch in Elektro-Auto`s muss Pflicht werden.

-

Der Einbau eines geschwindigkeitsabhängigen Motorgeräuschs sollte in allen, in Deutschland zugelassenen Elektroauto`s, Pflicht sein und Grundvoraussetzung für die Zulassung. Bisher gibt es einen freiwilligen Einbau eines Fußgängerwarners, der jedoch nur bis 30 kmh Geräusche macht und selten eingebaut wird.

Begründung:

Es geht uns alle an. Vor allem sehbehinderte und blinde Menschen orientieren sich im Strassenverkehr an Motorgeräuschen. Auch spielende Kinder müssen durch Geräusche gewahrnt werden. Es geht auch um unsere Tiere. Gerade Katzen auf nächtlichen Streifzügen orientieren sich an dem Geräusch. Totgefahrende Tiere gehören jetzt schon zu unserem täglichen Strassenbild. Durch die geräuschlosen Auto`s wird die Strasse noch mehr zum Friedhof werden.
Einige Automobilhersteller bieten einen freiwilligen und kostenpflichtigen Einbau eines Fußgängerwahrers an. Dieser macht jedoch nur bis 30 kmh ein Geräusch. Da es kostenpflichtig ist wird es natürlich selten eingebaut. Die meisten Unfälle, gerade mit Tieren, geschehen über 30 kmh.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Rheinfelden, 23.10.2016 (aktiv bis 22.12.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Wie wär´s parallel dazu mit der Pflicht zum Furz-Geräusch des nach Suizid-erlegenen indischen Monsanto-Bauern

CONTRA: Fahre selbst einen Elektro Roller und bestätige: er ist nicht geräuschlos. Das Reibungsgeräusch geht jedoch im Verkehrslärm unter. Ergo: den Roller laut machen? Das ist doch absurd. Der Großteil der Städter wünscht sich weniger Lärm.! Wie kommen Blinde ...

CONTRA: Sie sind nicht geräuschlos! In Norwegen gibt es massenweise Elektroautos und deren Geräuschpegel ist im Normalfall nicht viel leiser, da sie Reibung auf der Straße erzeugen. Und ansonsten ist eben eh mehr Vorsicht in Eigenverantwortung geboten.

>>> Zur Debatte


Warum Unterstützer unterschreiben

Mir liegen Lebewesen am Herzen..

Ich habe selbst meinen geliebten Kater bei einem Unfall verloren. Durch Elektroautos wird die Gefahr für Tiere noch höher...

Um einen dramatischen Anstieg von Verkehrstoten (Mensch und Tier) zu verhindern!

Damit andere Verkehrsteilnehmer ( Fußgänger, Fahrradfahrer) und auch Tiere durch ein Motorengeräusch frühzeitig erkennen können, dass ein Auto kommt.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Maik H. Grebenstein vor 5 Tagen
  • Jürgen F. Mechernich vor 6 Tagen
  • Mareike W. Stuttgart vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Erlangen am 28.11.2016
  • Jane P. Reichenbach am 22.11.2016
  • Nicht öffentlich Mainz am 10.11.2016
  • Juri H. Lauda-Königshofen am 04.11.2016
  • Janine K. Lörrach am 03.11.2016
  • Jutta K. Neukirchen-Vluyn am 30.10.2016
  • Nancy F. Berlin am 29.10.2016
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Kurzlink