Region: Scheidegg
Success
Construction

Nachhaltige Entwicklung des Dorfes & Erhalt des ländlichen Charakters von Scheffau

Petitioner not public
Petition is directed to
Bürgermeister Ulrich Pfanner
335 supporters 62 in Scheidegg

Petition has contributed to the success

335 supporters 62 in Scheidegg

Petition has contributed to the success

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Die Bürgerinitiative Dorf und Land Scheffauund die Unterzeichnenden wünschen sich von der Gemeinde Scheidegg Folgendes:

  • In Scheffau sollen nicht dieselben Fehler gemacht werden, wie sie landauf/landab zur Zerstörung ganzer Ortschaften mit riesigen Neubaugebieten am Ortsrand und toten Dorfzentren geführt haben
  • Bevor Neubaugebiete ausgewiesen werden, sollte zuerst eine städtebauliche Gesamtanalyse erfolgen, wie es heute Standard ist. Die Regierung von Schwaben forderte diese für Scheffau schon 2015.
  •  Zu der Gesamtanalyse gehören u.a. eine fundierte Bedarfserhebung, Überlegungen zur alten Bausubstanz im Ort, der Umgang mit Baulücken usw.
  • Die äußerst knapp bemessenen Fristen und Fristverkürzungen sollen verlängert bzw. ausgesetzt werden

Die Bürgerinitiative betont ausdrücklich, dass sie eine moderne Ortsentwicklung befürwortet, wozu auch Neubauten gehören. Ein so außergewöhnliches Dorf wie Scheffau verdient einen differenzierteren Umgang mit seiner Vergangenheit, seiner Zukunft und seinen knappen Ressourcen. Diesen Aspekten wird die derzeitige übereilte Planung in den Außenbereich und „in die Landschaft hinein“ nicht gerecht.

Reason

Scheffau war bis 1972 eine selbständige Gemeinde und kam im Zuge der Gebietsreform zu Scheidegg. Es gehört zu den schönsten Dörfern im Westallgäu und weit darüber aus. In Zeitungsartikeln, Radio- und Fernsehsendungen wird immer wieder seine noch weitgehen intakte Dorfstruktur und das blühende und harmonische Dorf- und Vereinsleben gerühmt. Nicht umsonst steht der Dorfkern unter Ensembleschutz. Diese Auszeichnung tragen im Landkreis Lindau nur wenige herausragende Orte wie eben Scheffau, Lindau-Insel, Wasserburg-Halbinsel sowie der Marktplatz in Weiler.
Die Gemeinde Scheidegg plant für Scheffau im Außenbereich nun (sukzessive) große Neubaugebiete, die gemäß des bis Ende des Jahres geltenden beschleunigten Verfahrens nach § 13b BauGB in einer Art „Hauruck-Verfahren“ in die Wege geleitet werden sollen und dabei auch den Außenbereich betreffen. Die Termine dafür sind äußerst knapp bemessen: In der Gemeinderatssitzung vom 15.6.2022 wird das Vorhaben vorgestellt und ein Aufstellungsbeschluss angenommen, am 20.6.2022 erfährt die Öffentlichkeit davon aus dem „Westallgäuer“ und aus einem öffentlichen Aushang (ohne Pläne), aus dem hervorgeht, dass bis zum 11.7.22 die „Gelegenheit zur frühzeitigen Äußerung“ besteht. Das ist eine Frist von 3 Wochen für eine Entscheidung, die Scheffau auf Jahrzehnte hinaus grundlegend prägen wird.

Thank you for your support

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe UnterstützerInnen der Petition
    "Nachhaltige Entwicklung des Dorfes & Erhalt des ländlichen Charakters von Scheffau",
    Sie haben uns mit Ihrer Unterschrift sehr geholfen.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

    Am 29.11.2022 (19:30 Uhr) wird eine Ortsteil-Bürgerversammlung in Scheffau (Turnhalle) zu dem Thema Scheffau Südwest stattfinden. Wir haben dazu schon frühzeitig einen Katalog mit Fragen zu dem Thema an den Bürgermeister übergeben und erwarten umfangreiche Informationen zum Status der Planungen und dem gesamten Vorhaben.

  • Am 29.11.2022 (19:30 Uhr) wird eine Ortsteil-Bürgerversammlung in Scheffau (Turnhalle) zu dem Thema Scheffau Südwest stattfinden.

  • Bürgerversammlung
    Die diesjährige Bürgerversammlung des Marktes Scheidegg findet am Mittwoch, den 3. August 2022 um 19:30 Uhr im Kurhaus Scheidegg statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen. Nach dem Rechenschaftsbericht des Ersten Bürgermeisters besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion.

    Anfragen, die einer verwaltungsinternen Bearbeitung bedürfen, mögen bitte bis Mittwoch, 27.07. im Rathaus eingereicht werden, damit eine erschöpfende und umfassende Beantwortung sichergestellt werden kann.

    Infos: Markt Scheidegg, Tel. 08381 895-0, rathaus@markt-scheidegg.de

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now