Region: Pulheim
Education

NEIN - kein weiteres Interimsgebäude auf dem Schulhof der Grundschule am Buschweg!

Petition is directed to
Bürgermeister Frank Keppeler
405 supporters 316 in Pulheim

Collection finished

405 supporters 316 in Pulheim

Collection finished

  1. Launched August 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Eltern- und Schulpflegschaft der Grundschule am Buschweg will verhindern, dass auf dem Schulhof ein zweites Interimsgebäude gebaut wird, welches dazu führen würde, dass kein kindgerechtes, bewegungsfreundliches und unfallfreies Spielen und verweilen auf dem Schulhof mehr möglich ist.

Reason

Die Grundschule am Buschweg ist eine von 9 Grundschulen in Pulheim. In den letzten Jahren gab es auf Grund verschiedenster Faktoren einen hohen Zuzug nach Pulheim und der Bedarf an Grundschulplätzen steigt. Die Grundschule am Buschweg war vor 2 Jahren noch 2-zügig und ist in diesem Jahr auf Grund der hohen Nachfrage aber auch einer fragwürdigen Verteilung auf die bestehenden Grundschulen 4-zügig geworden.
Es wird seit Jahren über einen Neubau der Schule gesprochen um den gestiegenen Aufkommen gerecht zu werden - dieser Neubau ist aber noch immer nicht beschlossen, somit wird ein Umzug in absehbarer Zeit nicht stattfinden. Stattdessen hat man auf das schon sehr beengte Schulgelände im Jahr 2022 einen Interimsbau errichtet - welcher schon zu Diskussionen geführt hat - weil er ohne Toiletten gebaut wurde.
Durch die steigende Schüleranzahl ist ein kindgerechtes, bewegungsfreundliches, sicheres Spielen und verweilen auf dem Schulhof sehr eingeschränkt. Pro Kind sind normalerweise 5m2 Schulhof vorgesehen - diese werden jetzt schon unterschritten. Zudem wurden Anfragen an die Stadt den Schulhof kindgerechter zu gestalten mit Verweis auf dem möglichen Neubau und Umzug - für welchen es wie gesagt bisher keinen Termin gibt abgelehnt.
Nun hat die Stadt beschlossen, dass ein weiteres Interimsgebäude auf den Schulhof gebaut werden soll - mit der Aussage dass nur so der steigende Bedarf an Schülern gedeckt werden kann. Der mangelnde Platz ist bekannt - wird aber als vermeintliches Übel wahrgenommen. Weitere Faktoren wie die Auswirkungen auf die sowieso schon angespannte Verkehrslage vor der Schule und die schon jetzt mangelnde Anzahl an Sanitäranlagen werden ebenfalls ignoriert. Zudem muss man erwähnen, dass zwei der weiteren Grundschulen - welche ausreichend Fläche für einen Anbau bzw. Interimsgebäude hätten komplett außen vor gelassen werden. Man redet sich hier raus - dass eine Erhöhung der Klassenanzahl hier auf Grund des Schulkonzepts nicht möglich sei - was sich klar widerlegen lässt.
Wir die Eltern und Schulpflegschaft wollen uns dieses Verhalten nicht mehr gefallen lassen und haben in der Stadt Pulheim ein klares VETO gegen die Errichtung des Weiteren Interimsgebäudes eingelegt.
Wir bitten hier um eure Stimmen und um eure Unterstützung.

Thank you for your support, Kim-Aline Leopoldt from Pulheim

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now