Administration

Nein zum „Solitär II“ - Ja zu mehr Geld für Dörfer und Städte

Petition is directed to
Kreistag
257 Supporters 216 in Landkreis Ludwigslust-Parchim
11% from 1.900 for quorum
  1. Launched 21/11/2019
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Mit meiner Unterschrift fordere ich den Kreistag Ludwigslust-Parchim auf, die Kreisumlage nicht anzuheben.

Reason

Der Kreishaushalt finanziert sich zu einem großen Teil aus einer Umlage, die von allen Gemeinden zu zahlen ist. Geld, das dann den Gemeinden zur Erfüllung ihrer eigenen Aufgaben fehlt. Nach jahrelanger Unterfinanzierung der Gemeinden durch das Land, gibt es jetzt erstmalig etwas mehr Geld. Die Kommunen haben die Hoffnung, endlich den Investitionsstau bei Straßen, Schulen, öffentlichen Einrichtungen, Spielplätzen und Begegnungsstätten abzubauen und die Gemeinden wieder entwickeln zu können.

Diese Hoffnung löst sich in nichts auf, wenn jetzt erneut die Kreisumlage erhöht wird.

Der Landrat begründet diese Erhöhung der Kreisumlage unter anderem mit dem Plan, in Parchim einen neuen Kreistagssaal, das sogenannte „Solitär II“ zu bauen.

Wir Bürger im Kreis Ludwigslust-Parchim sagen NEIN zu einem „Solitär II“ in Parchim! Wir Bürger brauchen dieses 7,5 Millionen Euro teure Gebäude für den Kreistag nicht und wir wollen es auch nicht aus unseren Taschen bezahlen müssen!

Die Kassen vieler Gemeinden sind leer, die Steuern steigen. Seit Jahren muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Die Straßenlampen werden nachts abgestellt. Vereine, Freiwillige Feuerwehren, Jugendorganisationen, Altenbetreuung, Schulen, überall wird zulasten der Bürger gespart.

Wir fordern: Streichen Sie „Solitär II“!

Erhöhen Sie die Kreisumlage NICHT! Nutzen Sie die vorhandenen Mittel für die wirklich wichtigen Ausgaben in unserem Kreis, in unseren Städten und Gemeinden!

Handelnd für diese Petition: Wilfried Mußfeldt, Philipp Lübbert, Gabriele von Fuchs

Thank you for your support, Philipp Lübbert from Ludwigslust
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 2 days ago

    Umlagen und Steuergelder sollten verantwortungsvoll gegenüber den Bürgern und das Allgemeinwohl erhoben und verwendet werden ! Mit dem Neubau sehe ich nur das Wunschdenken einiger Angestellten im öffentlichen Dienst !! In den Kommentaren gibt es genügend kostengünstigere Vorschläge !! Einfach mal lesen !! Wenn man aber über den Dingen steht, hat man es ja nicht nötig. Kommt mir irgendwie bekannt vor, Stuhl + Funktion = "persönlich diktatorische" Macht ! BITTE nehmen Sie das Geld und gebt es in die Kommunen oder lassen Sie es gleich dort !

  • 5 days ago

    Einzige Möglichkeit, eine gegen meinen Willen geplante politische Entscheidung zu beeinflussen. Wir brauchen keine zusätzlichen Säle für Sitzungen, sondern mehr Geld für die Arbeit und die Infrastruktur in den Gemeinden!

  • 5 days ago

    Ich halte es für wichtiger, dass von dem Geld Schulen, Kindereinrichtungen, Straßen u. s. w. saniert bzw. erneuert werden.

  • 5 days ago

    Die Zusammenlegung der Landkreise wäre schon nicht nötig gewesen. Nun soll wieder Geld, das in den Gemeinden fehlt, für ein völlig überflüssiges neues Kreishaus.

  • 5 days ago

    Gelder sinnvoll verwenden, dass brauchen wir!! Kein neues Gebäude zum diskutieren von Problemen, die dann eh keiner löst!!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/nein-zum-solitaer-ii-ja-zu-mehr-geld-fuer-doerfer-und-staedte/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Administration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now