Neubau eines Radwegs an der S180 von Dresden-Langebrück nach Radeberg-Lotzdorf

Reason

Die S180 verbindet Dresden-Langebrück mit Radeberg-Lotzdorf und wird von Schulkindern und Berufspendlern stark genutzt. Die Staatsstrasse ist sehr schmal, hat keinen Mittel- und Randstreifen und es ist Tempo 100 erlaubt. Es hat bereits mehrere Unfälle mit Radfahrern gegeben.

Thank you for your support, Maik Datzmann from Radeberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.