openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Neue Zufahrtsstraße für Gut Ahe Neue Zufahrtsstraße für Gut Ahe
  • Von: Verena Neuhaus mehr
  • An: Bürgermeister Andreas Reinéry
  • Region: Kirchhundem mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 50 Tage verbleibend
  • 162 Unterstützende
    57 in Kirchhundem
    17% erreicht von
    340  für Quorum  (?)

Neue Zufahrtsstraße für Gut Ahe

-

Die Zufahrtsstraße zwischen der Wallfahrtskirche Kohlhagen und dem Landgasthof Gut Ahe muss modernisiert und verbreitert werden. Hier muss die Gemeinde Kirchhundem zu dem Entschluss kommen die Zufahrtsstraße neu und mit Fahrradstreifen anzulegen.

Begründung:

Der Landgasthof Gut Ahe entwickelt sich stets weiter. Immer wieder besuchen den abgelegenen Hof, inmitten der Natur, Gäste aus Nah und Fern. Die Zufahrtsstraße ab der Wallfahrtskirche Kohlhagen ist bereits in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen der heutigen Zeit. Heutzutage ist eine breitausgebaute Straße sowie ein Fahrradstreifen eine Selbstverständlichkeit.

Wir fordern genau dieses! Für eine bessere Zufahrt! Für unsere Gäste!

NICHT VERGESSEN: Stellt den Link www.openpetition.de/petition/online/neue-zufahrtsstrasse-fuer-gut-ahe in Eure Whats App Gruppen o.ä. um möglichst viele Personen aufmerksam zu machen! Danke!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kirchhundem, 10.08.2017 (aktiv bis 09.11.2017)


Neuigkeiten

Link vergessen Neue Begründung: Der Landgasthof Gut Ahe entwickelt sich stets weiter. Immer wieder besuchen den abgelegenen Hof, inmitten der Natur, Gäste aus Nah und Fern. Die Zufahrtsstraße ab der Wallfahrtskirche Kohlhagen ist bereits in die Jahre ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich kenne nun die Örtlichkeit und war nach einem Kirchenbesuch dort als Gast. Die Zufahrt war bei bedrohlichem Wetter mit allen Arten der Benutzer nicht sicher, da diese keine Ausweichmöglichkeiten für Fußgänger und dem Gegenverkehr bietet. Ein ausreichende ...

CONTRA: Keine weiteren Flächenversiegelungen! Flächenversiegelungen führen zu Überflutungen und befördern den Schaden, der durch weitere Wetterextreme angerichtet wird. Überlegen Sie eher, wie das Ausflugsziel auch ohne Autos erreichbar wäre. Vielleicht könnte ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Die Anfahrtsituation ist für heutige Verhältnisse nicht mehr tragbar.

Weil eine fehlende Infrastruktur sehr demotivierend sein kann. Und auch viel Geld für unnütze Dinge ausgegeben wird.

Wichtig für die gesamte Umgebung. Brachthausen, Kohlhagen usw.

Ich kann den Ausbau. der Zufahrtstrasse. zum Gut Ahe unterstützen damit die Gäste künftig gefahrlos mit ihren PKW die Oase im Wald erreichen können. Begegnungsverkehr schlecht möglich.

Wenn man Gast auf der Ahe ist, kann man sich selbst ein Bild des hohen Verkehrsaufkommen machen.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Jochen Kaiser Erpel vor 2 Tagen
  • Christine Müller Schmallenberg vor 2 Tagen
  • Thomas Jung Kirchhundem vor 2 Tagen
  • Gaby Freund Brachthausen vor 3 Tagen
  • Frank S. Kirchhundem vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Lennestadt vor 3 Tagen
  • Hermann M. Lennestadt vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Kirchhundem vor 4 Tagen
  • Thomas H. Kirchhundem vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Kirchhundem vor 4 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit