• Von: Tim Rieve mehr
  • An: Oberbürgermeister Josef Heyes
  • Region: Willich mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 443 Unterstützer
    308 in Willich
    Sammlung abgeschlossen

Neuer Skatepark für Willich

-

Sehr geehrter Oberbürgermeister Josef Heyes,
bitte unterstützen Sie eine Erneuerung des veralteten Skateparks in Willich, um eine zeitgemäße Möglichkeit für Rollsportler jeden Alters zu schaffen.

Begründung:

Als aus Willich stammender, leidenschaftlicher Skateboarder und Architekt beobachte ich bei Heimatbesuchen nun schon seit mehreren Jahren die inzwischen stark begrenzten Möglichkeiten meinen Sport auszuüben.

Da ich seit meiner Kindheit viel Zeit auf dem Skateboard verbringe, macht es mich umso nachdenklicher, dass den nachwachsenden Generationen keine zeitgemäße Möglichkeit mehr geboten ist, einen Rollsport zu erlernen.
Inzwischen muss man durch die mangelnde Qualität und den maroden Zustand des Willicher Skateparks weite Wege in andere Städte auf sich nehmen um einen Rollsport in einem modernen Skatepark zu betreiben.

Dadurch, dass Rollsportarten sehr frei betrieben werden, sind diese meist nicht in Vereinen organisiert und erfordern Eigeninitiative.
Ich denke, dass dies mit ein Grund dafür ist, dass eine Skateparkerneuerung in Willich bis heute auf der Strecke geblieben ist.

Da ich aus eigener Erfahrung viele Beispiele kenne, möchte ich hier den Anstoß geben. Ich bitte hiermit die Verantwortlichen der Stadt Willich um Unterstützung das Rollsportangebot zu verbessern, um die Stadt Willich um einen zeitgemäßen Ort zur sportlichen Betätigung und Begegnung für Jung und Alt zu bereichern.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Köln, 28.06.2016 (aktiv bis 27.08.2016)


Neuigkeiten

Rechtschreibkorrektur Neuer Petitionstext: Sehr geehrter Oberbürgermeister Josef Heyes, bitte unterstützen Sie eine Erneuerung des veralteten Skateparks in Willich Willich, um eine zeitgemäße möglichkeit Möglichkeit für Rollsportler jeden Alters zu ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: fahre selber nicht, aber es sieht mitlerweile halt wirklich schäbig aus...

PRO: Für den stolzen Preis von 43.800€ nur für die Obstacles und die mehr als schlecht konstruierte Vertramp hätte man einen Skatepark mit sehr viel mehr Potenzial bauen können.

CONTRA: Die nicht sozialen personen zerstören eh alles und sprayen den ganzen scheiss zu

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink