Civil rights

Öffnet das Nachtleben in Baden-Württemberg!

Petition is directed to
Petitionsausschuss Baden-Württemberg, Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Manfred Lucha MdL
344 Supporters 218 in Baden-Württemberg
Collection finished
  1. Launched July 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern, sofortige Öffnung der Musik-Clubs, des Nachtlebens und des gesamten Rotlichtbereiches und zulassen von Veranstaltungen jeglicher Art.

Reason

Clubs und Nachtleben werden sterben! Das lassen wir nicht zu!

Auf der Titanic spielte die Kapelle bis zum Schluss. Musik-Clubs, Nachtleben und Rotlicht gehen sang- und klanglos unter.

Da Nachtleben, Musik-Clubs, Veranstaltungen und Besuche im Rotlicht, seit März verboten sind, liegt momentan eine ganze Branche brach. Zusätzlich stehen Branchen still die davon abhängig sind, wie Medienagenturen, DJ`s, Catterer, Security, Messebau u.s.w. Unser Grundrecht auf Berufsfreiheit wird massiv eingeschränkt.

Wir haben keine Lobby. Die Politik hat uns vergessen!

Wir müssen uns im Kampf um unsere Existenz und unsere Grundrechte stark machen und zusammen halten.

Es ist nicht absehbar wann Berufsverbote und staatliche Zwangs-Stilllegungen aufgehoben werden.

Dies ist sehr dramatisch, da viele es vermutlich nicht überleben werden, wenn dies noch Monate so weitergeht. (Verordnungsermächtigungen bis 31. März 2021!)

Soweit darf es nicht kommen!

Auch wir sind ein Teil dieser Gesellschaft und schützenswert.

Umso ärgerlicher ist, die beharrliche Weigerung der politischen Entscheidungsträger, sich einem Dialog mit uns zu stellen. Und so unsere gesamte Branche in den Abgrund, die Illegalität und die Kriminalität zu treiben.

Darum müssen wir uns zusammenschließen und gemeinsam in der Öffentlichkeit friedlich demonstrieren.

Wir fordern, sofortige Öffnung der Musik-Clubs, des Nachtlebens und des gesamten Rotlichtbereiches und zulassen von Veranstaltungen jeglicher Art.

Besucht unsere Website https://www.die-schwarze-meile.de oder Facebook https://www.facebook.com/Die-schwarze-Meile-111626217302187/

Thank you for your support, Alexandra Rupp from Ötigheim
Question to the initiator

News

2016/17 Grippetote 22900 Coronatote 0 2017/18 Grippetote 25100 Coronatote 0 2019/18 Grippetote 411 Coronatote 9000 Zahlen vom Robert Koch Institut! Der Drosten PCR Test erbringt den Nachweis für RNA Moleküle oder Trümmer von RNA Molekülen und nicht den Nachweis für eine Infektion. Das kann einem doch nur zu denken geben.

So sehr ich auch für eine Öffnung wäre - wie soll das gehen unter den von Corona vorgegebenen Bedingungen? Genau dieses fehlt leider in der Petition. Und ungehindert alles einfach öffnen - ohne Maske, ohne Schutz, das kann nicht das Ziel sein. Dann lieber die Läden mit Unterstützung über Wasser halten bis eine Lösung egfunden ist.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international