Region: Germany
Internet

Offener Debattenraum beim ÖRR

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
20 Supporters 20 in Germany
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Verpflichtung des ÖRR, insbesondere der Tagesschau, innerhalb ihres Online-Angebotes unter jedem einzelnen Artikel ein Forum anzubieten, in dem keine Meinungen unterdrückt werden, die nicht direkt gegen geltendes Recht verstoßen.

Nur so kann ein offener Debattenraum erzeugt werden, der es den Bürgern erlaubt, sich selbst ein Bild von der Stimmungslage in Deutschland zu machen.

Reason

Medienhäuser in privater Hand bieten zwar oft Online-Foren an, sperren diese aber bei kontroversen Artikeln, oder machen bei der Sperrung von abweichenden Meinungen ausgiebig von ihrem Hausrecht Gebrauch.

Deshalb ist nur der gebührenfinanzierte ÖRR in der Lage, aber auch der Pflicht, im Sinne einer ausgewogenen Berichterstattung, einen solchen offenen Debattenraum zu organisieren.

Bis heute ist jedoch auch bei der Tagesschau die Sperrung der Foren bei kontroversen Artikeln und die zielgerichtete Löschung abweichender Kommentare, selbst wenn diese absolut von freier Meinungsäußerung gedeckt sind, an der Tagesordnung. Damit wird die Tagesschau ihrem Auftrag neutraler Berichterstattung nicht gerecht.

Thank you for your support, Benjamin Frank from Ansbach
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Internet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international