openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Offenlegung der Verwendung von Unterhaltszahlungen Offenlegung der Verwendung von Unterhaltszahlungen
  • Von: Mariela Thalheim mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 31 Tage verbleibend
  • 117 Unterstützende
    117 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Offenlegung der Verwendung von Unterhaltszahlungen

-

Jeder, der einem Kind unterhaltspflichtig ist, muss dem anderen Elternteil seine Einkünfte offen legen, damit auch der korrekte Unterhaltsbetrag laut Düsseldorfer Tabelle ermittelt werden kann.

Umgekehrt ist jedoch der Unterhaltsempfänger nicht verpflichtet, nachzuweisen, dass das Geld auch für das Kind verwendet wird.

Ich möchte erreichen, dass auch der Unterhaltsempfänger - zumindest über die Hälfte des monatlichen Betrages - die Pflicht hat, die Verwendung für das Kind nachzuweisen.

Begründung:

Ich bin selbst, als Mutter, meinem Kind gegenüber unterhaltspflichtig. Ich erlebe es jedoch allzu oft, dass mein Kind Kleidung trägt, die den Witterungsverhältnissen nicht angepasst sind, sodass ich zusätzlich zum Unterhalt z.B. wasserdichte Schneestiefel oder eine Winterjacke kaufen muss, die wasserdicht ist, damit mein Kind im Schnee spielen kann.
Ich frage mich da manchmal, wo mein Unterhalt eigentlich hin geht, wenn noch nicht einmal solche Dinge davon gekauft werden.
Ansonsten wird überwiegend das billigste vom billigsten gekauft. Andererseits muss die neue Lebensgefährtin nicht arbeiten gehen und kann sich nebenbei noch einen halben Zoo halten.
Ich möchte doch lediglich, dass mein Geld auch bei meinem Kind ankommt und ich nicht auch noch das Leben von anderen Leuten finanziere, denen ich nicht unterhaltspflichtig bin.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Riedstadt, 30.01.2017 (aktiv bis 29.04.2017)


Neuigkeiten

Faulheit und Hobbies wurde in "Leben" geändert Neue Begründung: Ich bin selbst, als Mutter, meinem Kind gegenüber unterhaltspflichtig. Ich erlebe es jedoch allzu oft, dass mein Kind Kleidung trägt, die den Witterungsverhältnissen nicht angepasst sind, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Es ist mir wichtig, weil ich selbst in der Lage bin und ich es ne Frechheit finde , das nur ich als Unterhaltspflichtiger alles offenlegen muss.

Weil ich nichts sehe, von dem Geld das ich monatlich bezahle, weil meine Tochter immer dieselben Sachen trägt, die sie von mir hat, ich kaufe Jacke, Schuhe, etc. zusätzlich zum Unterhalt. für was ist der Unterhalt, sie geht schliesslich in keinen ver ...

Damit auch der Zahlende eine Sicherheit hat, was mit seinem Geld passiert.

Mein Mann und ich sind betroffen, sollen Unterhalt bezahlen vermuten aber das dies nicht für das Kind verwendet wird.

Es soll für jeden offensichtlich sein das der Unterhalt zum Kind kommt und nicht missbraucht wird

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Menden am 04.03.2017
  • Silvio F. Mittweida am 25.02.2017
  • Nicht öffentlich Bitz am 23.02.2017
  • Nicht öffentlich Rostock am 21.02.2017
  • Regine S. Schwabmünchen am 20.02.2017
  • Nicht öffentlich Remshalden am 14.02.2017
  • Nicht öffentlich Eislingen am 11.02.2017
  • Dennis K. Schramberg am 07.02.2017
  • Stephanie M. Schramberg am 07.02.2017
  • Nicht öffentlich Beverstedt am 06.02.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit