• Von: Aron Lermann mehr
  • An: Das Auswärtige Amt der BRD, Bundeskanzlerin ...
  • Region: Deutschland, Ukraine, ...
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 8 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Offizielles Kommentar der Bundesregierung zu den Ereignissen in Kiew am 17.03.16

-

www.youtube.com/watch?v=1DuQA5jLSGE

Wie Sie aus dem o.a. Link entnehmen können, wurde am 17.03.2016 ein duzend Rentner mitten in einer europäischen Hauptstadt "Kiew" Киев, von einem Mob junger Männer angegriffen, ob man die kommunistischen Ansichten der Rentner teilen kann, oder auch nicht, dieses Verhalten was durch den ukrainischen Rechtsstaat geduldet wurde, hat nichts mit der Demokratie zutun. Körperliche Gewalt kann und wird in Europa NiE geduldet.

Begründung:

Demokratie gehört in jeden Europäischen Staat, ich möchte dass das Auswärtige Amt, eine solche Aktion verurteilt und die ukrainische Führung zum Handeln Aufruft.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

56777, 17.03.2016 (aktiv bis 16.05.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink