Region: Pinneberg
Family

Pinneberg: Rückerstattung der Kita- und Krippengebühren

Petition is directed to
Bürgermeister Wolfgang Münster
24 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern die Pinneberger Regierung zur Einrichtung eines Ausgleichsfonds auf, um Eltern die Kita- und Krippengebühren während des Coronavirus-Shutdowns zurückzuerstatten. Hierzu könnten die Bundesgelder aus dem Gute-Kita-Gesetz genommen werden.

Reason

Durch die Schließung von KiTas und Krippen als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus stehen viele Eltern vor der Frage, wie sie Kinderbetreuung und Beruf vereinbaren können.

Reduzierung der Arbeitszeit, unbezahlte Urlaubstage oder Einzelbetreuung der Kinder haben große finanzielle Einbußen zur Folge.

Eine Notbetreuung wie angekündigt, wird dies u.u. nicht vermeiden. Zudem bleiben die Belastungen der monatlichen Kitabeiträge gleich hoch. Dies bringt viele Familien in eine prekäre finanzielle Situation.

Thank you for your support, David Niebuhr from Schenefeld
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international