Private Krankenversicherung - Private Versicherungsmöglichkeit für Jedermann (auch Behinderte) unabhängig von Art/Schwere der Erkrankung ohne Verlust des Versicherungsschutzes

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
32 Supporters 32 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Bundestag möge beschließen, dass jeder Mensch (auch Behinderte) unabhängig von der Art der Erkrankung und von deren Schwere, sich privat versichern können, ohne den Versicherungsschutz zu verlieren.Derzeit schließen die privaten Versicherungen, Menschen mit Behinderungen (z. B. Schizophrene) aus Ihren Leistungen aus. Bei den privaten Unfallversicherungen und privaten Krankenversicherungen werden Menschen mit Behinderungen zum Teil (bzw. Ursachen und Folgen) ausgeschlossen.

Reason

Die privaten Versicherungen versichern nur gesunde Menschen. Menschen mit angeborener oder im Laufe des Lebens entstandener Behinderung werden von den Leistungen seitens der privaten Haftpflicht-, Kranken- Unfall- Pflegeversicherung und anderen Versicherungen ausgeschlossen. Das darf es nicht geben, weil im Grundgesetz die Benachteiligung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich verboten ist. Bei dem oben beschriebenen Problem handelt es sich um einen gravierenden Nachteil, der insbesondere Menschen mit Behinderung und Erkrankungen betrifft.Offenbar werden nur gesunde Menschen in die privaten Versicherungen aufgenommen bzw. haben einen bestehenden Versicherungsschutz. Gesunde können von den privaten Versicherungen profitieren, Kranke und Behinderte allerdings nicht.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-18-15-7613-042995 Private Krankenversicherung

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 11.10.2018 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, dass jeder Mensch, unabhängig von der Art der
    Erkrankung und von deren Schwere, sich privat versichern kann, ohne den
    Versicherungsschutz zu verlieren.

    Zur Begründung wird u. a. ausgeführt, derzeit würden private Versicherungen
    Menschen mit Behinderungen aus ihren Leistungen ausschließen.

    Zu den Einzelheiten des Vortrags der Petentin wird auf die Unterlagen verwiesen.

    Die Eingabe war als öffentliche Petition auf der Internetseite des Deutschen
    Bundestages eingestellt.... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now