Für die Einführung regelmäßiger Geschwindigkeitskontrollen auf der Hackerbrücke, damit die Durchsetzung der Tempo-30-Zone als Schutz für Radfahrer und Fußgänger gewährleistet ist.

Begründung

Jeden Tag fahre ich, wie tausende andere Münchner, mindestens zwei Mal mit dem Rad über die Hackerbrücke und ärgere mich jedes Mal, wie schnell und gefährlich nahe die Fahrzeugführer an den Fahrradfahrern vorbeifahren.

Die Gefährlichkeit der Überholmanöver durch die Fahrzeuge steigert sich durch die enge Fahrbahn und die Leitplanke, die den Fahrradfahrern ein Ausweichen unmöglich machen.

Langfristig gibt es seit einiger Zeit Überlegungen die Hackerbrücke zur Fahrradstraße zu erklären (siehe: www.sueddeutsche.de/muenchen/verkehr-die-hackerbruecke-soll-zur-fahrradstrasse-werden-1.3574403).

Bis dies geschieht, wäre es sinnvoll, durch Geschwindigkeitskontrollen die Einhaltung der Tempo-30-Zone für Autofahrer zu sichern!

Über die Unterstützung meines Vorschlags und damit der Verbesserung der Situation für die Radfahrer in München würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Emanuel Schöbe aus München
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterscheiben

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/regelmaessige-geschwindigkeitskontrollen-auf-der-hackerbruecke-zum-schutz-der-radfahrer-und-fussgaen/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON