Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Witwen- bzw. Witwerrente aus der Versicherung des verstorbenen Lebenspartners nicht mehr gekürzt und in vollem Umfang dem hinterbliebenen Partner bis zu dessen Ableben weiterbezahlt wird.

Begründung

Ein Ehepaar, welches sein ganzes Arbeitsleben gearbeitet hat, sich für seinen gemeinsamen Lebensabend einen gewissen Lebensstandard erarbeitet hat, wird bei Tod eines Partners finanziell abgestraft! Die Rente des Verstorbenen wird teilweise bis auf ein paar Euro gekürzt.Die Witwe, der Witwer kann durch die Kürzung der Rente des/der Verstorbenen den erarbeiteten Standard nicht mehr weiterleben und muss unter Umständen Haus oder Wohnung verkaufen. Das passt nicht in eine „soziale Gerechtigkeit“!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.