openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: S 19/267 - Kita-Kornstraße Einrichtung einer Tempo-30-Zone S 19/267 - Kita-Kornstraße Einrichtung einer Tempo-30-Zone
  • Von: Saskia Ehlers
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 4 Tage verbleibend
  • 105 Unterstützende
    3% erreicht von
    3.800  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite der Bremischen Bürgerschaft:

Übersetzen

Kurzlink

S 19/267 - Kita-Kornstraße Einrichtung einer Tempo-30-Zone

-

Der Elternbeirat der Kita Kornstraße fordert auf der Kornstraße Tempo 30 und eine Erweiterung der Bedarfsampel um Grünphasen

  1. Ampel

Vor der Kita Kornstraße (und damit auch auf dem direkten Weg zur Wilhelm-Kaisen-Schule und in direkter Nähe eines Altenzentrums) befindet sich eine Bedarfsampel. Im Ruhezustand wird diese wegen fehlender Grünsignale von herannahenden Autofahrern nicht als Ampel erkannt und somit häufig bei rot überfahren, weil Autofahrer das erst nach Anforderung aufleuchtende Signal viel zu spät oder gar nicht mehr registrieren.

Erschwerend für eine frühzeitige Wahrnehmung der Ampelanlage wirkt sich außerdem die gradlinige Straße, in der 50 km/h erlaubt sind, aus. Bei den Fahrern entsteht das Gefühl, die Straße weit überblicken zu können, weshalb bei vielen die Aufmerksamkeit abnimmt und eine spontan rote Ampel vor der Kita häufig überrascht.

Beim Überqueren der Ampel kommt es immer wieder zu lebensgefährlichen Situationen.

  1. Geschwindigkeit

Viele Kita- und Schulkinder bewegen sich auf den Gehwegen der Kornstraße. Diese ist zwischen Volkmannstraße und Kita sehr breit, stark befahren, aber ohne jede Möglichkeit für Fußgänger sie sicher zu überqueren. Deshalb kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, wenn Fußgänger die Straßenseite wechseln. Bei Tempo 30 könnten Autofahrer auf diese besser reagieren.

Die gerade und vermeintlich gut übersichtliche Fahrstrecke verleitet außerdem viele Autofahrer dazu, sich an die Tempo 50 Begrenzung nicht zu halten. Hier wären bauliche Maßnahmen, ein zusätzliches Hinweisschild (Vorsicht: Schule oder Kindergarten), eine digitale Geschwindigkeitsanzeige, oder ein Blitzgerät zur Verkehrsberuhigung wünschenswert.

Deshalb fordern wir die Einrichtung einer Ampel mit Grünlicht und die Einrichtung einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h von der Kreuzung Kirchweg bis zur Kreuzung Buntentorsteinweg.

Begründung:

08.09.2017 (aktiv bis 20.10.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument