• Von: Kevin Schmidt, (Offenbach Tempelsee Facebook) mehr
  • An: Stadt Offenbach am Main
  • Region: Offenbach am Main mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 32 Unterstützer
    26 in Offenbach am Main
    Sammlung abgeschlossen

Sanierung des Bolzplatzes in Offenbach am Main Tempelsee

-

Offenbach Tempelsee gilt als familienfreundlicher Stadtteil. Die Nachfrage nach einem sicheren, sauberen und schönen Bolzplatz steigt in Tempelsee an.
2009 wurde der Spielplatz an der Tempelseeanlage im Gersprenzweg erneuert. Allerdings blieb dabei eine Sanierung des Bolzplatzes aus. Der Boden des Platzes besteht aus einer Sand-Stein Mischung.

Im Sommer wirbelt man nach längeren Trocken-Perioden Staub auf, was die Kleidung verschmutzt und für Staub-Allergiker problematisch sein kann.

Andererseits sind bereits nach einem kurzen Regenschauer so hohe Pfützen entstanden, dass der Platz unbespielbar ist.

Unser Anliegen ist es, dass der Bolzplatz eine Asphaltierung erhält, wie nebenan auf dem Basketballplatz. Dabei wären Markierungen auf dem Boden des Platzes sinnvoll. Außerdem gehören zur Sanierung zwei neue Tore, da die aktuellen sehr vergammelt sind und außerdem unterschiedlich groß.
Eine Erneuerung des umliegenden Schutzzaunes ist nicht notwendig.

Begründung:

Die Sanierung ist unter anderem sinnvoll, um der jüngeren Generation eine qualitativ hochwertigere Freizeit-Beschäftigung zu bieten sowie um Bewegung in Offenbach zu fördern.

Wir würden uns diesbezüglich sehr über Unterstützung freuen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

63071, 25.06.2016 (aktiv bis 24.08.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Der Platz bräuchte kein Pflegeaufwand mehr

PRO: Mal ganz abgesehen vom sportlichen Aspekt. Die Jugend braucht Plätze zum Abhängen und ihren Tag zu gestalten. Hier geht es nicht nur um Fußball spielen, sondern darum dass wir eine kinder- und jugendfreundliche Umgebung haben, die Kindern eine Möglichkeit ...

CONTRA: Man vermisst einen Spendenaufruf oder eine Sammlung bei den Eltern der Kinder die den Platz nutzen. Sie haben kein Wort über die Finanzierung geschrieben. Die Zeiten in denen immer nur gefordert wird sind vorbei. Nehmen Sie als Nutzer die Sache selbst ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink