openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Save 200 million euros a year, stop the move from Brussels to Strasbourg Save 200 million euros a year, stop the move from Brussels to Strasbourg
  • Von: Christian Pietrak mehr
  • An: Europäisches Parlament
  • Region: Strasbourg mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 218 Tage verbleibend
  • 19 Unterstützende
    0 in Strasbourg
    0% erreicht von
    2.200  für Quorum  (?)

Save 200 million euros a year, stop the move from Brussels to Strasbourg

-

English petition

Ich fordere das Europäische Parlament dazu auf, den jährlich stattfindenden Umzug von Brüssel (Belgien) nach Straßburg (Frankreich) und zurück, bleiben zu lassen. Abgesehen von Co2 Emissionen, würde man dem europäischen Steuerzahlern 200 Millionen Euro sparen.

Begründung:

Das Europäische Parlament verfügt und bewirtschaftet über jeweils einen Sitz in Straßburg und einen in Brüssel. Der Hauptstandort in Straßburg ist voll ausgestattet, wird aber nur selten im Jahr genutzt. Allein der Transport von Mensch und Material für diese Zeit kostet den Steuerzahler ca. 200 Millionen Euro jährlich. Schon aufgrund der Tatsache, dass sich das europäische Parlament hauptsächlich in Brüssel aufhält, macht den Punkt des Hauptsitzes in Straßburg unverständlich!

Aufgrund der wirtschaftlichen Lage der gesamten EU ist es nicht zu erklären, warum an diesem Konzept festgehalten wird. Ca. 750 Abgeordnete und Angestellte ziehen mit Aktenordnern durch die EU. Die Verteilung von EU-Geldern muss neue überprüft werden und Geldausgaben die absolut keinen Sinn machen, müssen sofort aufhören. Jede Sekunde, in der sich ein Abgeordneter mit diesem Umzug beschäftigt, ist eine verlorene für seine Aufgabe im Europäischen Parlament!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Hofheim, 02.05.2017 (aktiv bis 01.05.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Tja, nur lukrative Posten und Gesetze sind schützenswert, da unterscheidet sich die EU-Politik nicht von der nationalen Politik. Siehe die Handelsverträge Titipp, Ceta u.s.w. oder die nationalen Steuergesetze, Ausnahmeregelungen für die Konzerne und Banken. ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Wozu umziehen!? Ist doch OK so, wie es ist. Man könnte ja auch mal an die Steuerzahler denken...und etwas wichtiges mit dem Geld erledigen. Aber ein Umzug gehört nicht dazu!

Hohe Kosten und Geldverschwendung sind Markenzeichen dieser tollen EU.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Nordrach am 16.08.2017
  • Nicht öffentlich Stuttgart am 30.07.2017
  • Reichenberg A. Schwäbisch Hall am 24.06.2017
  • Daria H. Z. Mutterstadt am 18.06.2017
  • Marcus M. Essen am 28.05.2017
  • Nicht öffentlich Eichstätt am 19.05.2017
  • Nicht öffentlich Beverstedt am 18.05.2017
  • Wolfgang T. Mannheim am 12.05.2017
  • Nicht öffentlich Düsseldorf am 10.05.2017
  • Jörn-Michael W. Konstanz am 08.05.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit