openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Schaffung einer regulären Durchgangsverkehrsstraße Schaffung einer regulären Durchgangsverkehrsstraße
  • Von: Angela Fielitz mehr
  • An: Bürgermeister Klaus Saemann
  • Region: Peine mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 80 Tage verbleibend
  • 44 Unterstützende
    22 in Peine
    3% erreicht von
    780  für Quorum  (?)

Schaffung einer regulären Durchgangsverkehrsstraße

-

Die Straße „An der Simonstiftung“ wird derzeit als Anliegerstraße geführt. Die Nutzung ist daher lediglich gestattet, sofern man die dortige Sportanlage besuchen möchte. Es sollte eine Nutzungsänderung in eine reguläre Durchgangsverkehrsstraße erfolgen.

Begründung:

Durch die Öffnung der Straße „An der Simonstiftung“ für den Durchgangsverkehr würde man den Stadtverkehr entlasten und den Angestellten des Krankenhauses/ den Besuchern die Möglichkeit bieten, spritsparend, umweltschonend und verkehrsentlastend nach Hause zu kommen. Und das noch dazu legal, denn aktuell wird die Anliegerstraße ohnehin täglich befahren, was sicherlich hinlänglich bekannt und ordnungspolizeilich dokumentiert ist.
In Anbetracht einer gewissen Entlastung des täglichen Stadtverkehrs, da außer der Sportanlage keine Anwohner von einer Änderung betroffen wären, sollte diese Möglichkeit mindestens ausführlich diskutiert werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Peine, 12.11.2017 (aktiv bis 11.02.2018)


Neuigkeiten

Aktualisierung Neuer Petitionstext: Die Straße „An der Simonstiftung“ wird derzeit als Anliegerstraße geführt. Die Nutzung ist daher lediglich gestattet, sofern man die dortige Sportanlage besuchen möchte. Es sollte eine Nutzungsänderung in eine reguläre ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Als Anlieger an der Straße können wir nur hoffen, dass diese Petition gehört wird. Unsere Mitglieder müssen von Dungelbeck kommend auf dem Weg zum Einsatz den Umweg durch die Stadt oder aber die Überquerung der vierspurigen Ilseder Straße in Kauf nehmen ...

CONTRA: Von Dungelbeck kommend ist der Abzweig zum Krankenhaus trotz Durchfahrtsverbot ein Unfallschwerpunkt. Viele Auffahrunfälle, weil der Abzweig von Verkehrsteilnehmern zu spät gesehen wurde und dadurch abrupt gebremst wurde. Meine Tochter ist selbst betroffen ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Da ich es für sinnvoll halte, die Umgehungsstraße zu entlasten und den Autofahrern auch ein wenig Zeit zu ersparen!

Kürzere Zufahrt zum Krankenhaus, Diese Straße wird eh als Durchgangsstraße genutzt

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 3 Tagen
  • Till B. Vechelde vor 5 Tagen
  • Astrid K. Peine vor 8 Tagen
  • Sören M. Peine vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Peine vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Ilsede vor 9 Tagen
  • Handschriftlich Peine vor 9 Tagen
  • Handschriftlich Peine vor 9 Tagen
  • Handschriftlich Lahstedt vor 9 Tagen
  • Handschriftlich Peine vor 9 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit