region: Peine
Traffic & transportation

Schaffung einer regulären Durchgangsverkehrsstraße

Petition is directed to
Bürgermeister Klaus Saemann
141 Supporters 78 in Peine
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched November 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Die Straße „An der Simonstiftung“ wird derzeit als Anliegerstraße geführt. Die Nutzung ist daher lediglich gestattet, sofern man die dortige Sportanlage besuchen möchte. Es sollte eine Nutzungsänderung in eine reguläre Durchgangsverkehrsstraße erfolgen.

Reason

Durch die Öffnung der Straße „An der Simonstiftung“ für den Durchgangsverkehr würde man den Stadtverkehr entlasten und den Angestellten des Krankenhauses/ den Besuchern die Möglichkeit bieten, spritsparend, umweltschonend und verkehrsentlastend nach Hause zu kommen. Und das noch dazu legal, denn aktuell wird die Anliegerstraße ohnehin täglich befahren, was sicherlich hinlänglich bekannt und ordnungspolizeilich dokumentiert ist.
In Anbetracht einer gewissen Entlastung des täglichen Stadtverkehrs, da außer der Sportanlage keine Anwohner von einer Änderung betroffen wären, sollte diese Möglichkeit mindestens ausführlich diskutiert werden!

Thank you for your support, Angela Fielitz from Peine
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

pro

Als Anlieger an der Straße können wir nur hoffen, dass diese Petition gehört wird. Unsere Mitglieder müssen von Dungelbeck kommend auf dem Weg zum Einsatz den Umweg durch die Stadt oder aber die Überquerung der vierspurigen Ilseder Straße in Kauf nehmen nur um zur Unterkunft zu kommen. Hier gehen wertvolle Minuten des Einsatzes verloren und es erhört die Gefahr der Wegstrecke (überqueren einer vielbefahrenen vierspurigen Straße). Die Fahrt zum Klinikum würde für Menschen mit gesundheitlicher Gefahr auch verkürzt werden.

contra

Von Dungelbeck kommend ist der Abzweig zum Krankenhaus trotz Durchfahrtsverbot ein Unfallschwerpunkt. Viele Auffahrunfälle, weil der Abzweig von Verkehrsteilnehmern zu spät gesehen wurde und dadurch abrupt gebremst wurde. Meine Tochter ist selbst betroffen und hat hier ihr Fahrzeug mit Totalschaden verloren. Abhilfe schafft hier nur eine Verbreiterung der Straße mit Linksabbiegerspur, sowie Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h von beiden Seiten. Nur nach diesen Modifizierungen ist die Freigabe der Straße sinnvoll.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now