region: Koblenz, Südliche Vorstadt
Traffic & transportation

Schlüssiges Parkraumkonzept für die Südliche Vorstadt

Petition is directed to
Stadtrat Koblenz
301 Supporters
Collection finished
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Liebe Vorstädterinnen und Vorstädter,

Wir fordern den Stadtrat auf, zunächst ein Parkraumkonzept für die Südliche Vorstadt in Auftrag zu geben und erst danach - auf der Grundlage eines solches Konzepts - endgültig über die Umgestaltung der Südallee zu entscheiden!

Reason

Die Parkplatzsituation in der Vorstadt ist mehr als schwierig. Abends und am Wochenende ist die Parkplatzsuche sogar beinahe aussichtslos. Wir haben deshalb als SPD Koblenz-Süd in den letzten Jahren wiederholt Anträge über die Stadtratsfraktion der SPD gestellt und beispielsweise die Ausweisung einer einzigen Parkzone für die gesamte Vorstadt gefordert. Darüber hinaus haben wir als weitere Maßnahmen vorgeschlagen, reine Bewohnerparkzonen in Straßen ohne Einzelhandel einzurichten oder das Aufbringen von Parkplatzmarkierungen auszuweiten, um eine bessere Ausnutzung der Parkflächen zu erreichen.

Das alles hilft aber letztlich nicht viel, wenn demnächst tatsächlich 15 Parkplätze im Markenbildchenweg und sogar mehr als 100 Parkplätze in der Südallee wegfallen sollten. Die Situation wird auch nicht dadurch besser, dass sich die geplanten Veränderungen nur schrittweise über viele Jahre vollziehen sollen. Denn gerade Pendler, ältere Menschen oder körperlich beeinträchtigte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die auf das Auto angewiesen sind, brauchen Planungssicherheit. Wir fordern deshalb ein schlüssiges Parkraumkonzept für die Südliche Vorstadt!

Wir fordern den Stadtrat auf, zunächst ein Parkraumkonzept für die Südliche Vorstadt in Auftrag zu geben und erst danach - auf der Grundlage eines solches Konzepts - endgültig über die Umgestaltung der Südallee zu entscheiden! Um hier Missverständnisse zu vermeiden:

Wir setzen uns ausdrücklich auch für die Verbesserung des ÖPNV, den Ausbau des Fahrradwegenetzes und die Förderung der Elektromobilität in Koblenz ein. Wir wollen aber keine Verkehrswende mit der Brechstange. Es braucht vielmehr zunächst eine ernsthaft geführte Debatte mit allen Betroffenen im Stadtteil und dann eine vernünftige Planung, die die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger wirklich ernst nimmt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Petition unterstützen würden. Sofern Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich auf gerne direkt an uns wenden. Wir sind unter dr.thorsten.rudolph@googlemail.com bzw. lips1.martin@gmail.com für Sie erreichbar.

Dr. Thorsten Rudolph, Martin Lips und Ihre SPD Koblenz-Süd

Thank you for your support, SPD Koblenz-Süd from Koblenz
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now