region: Münster
Habitation

Senkung der Waschkosten im Wohnheim RHW 14-46

Petition is directed to
Studierendenwerk Münster
332 Supporters
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Seit dem 11.03.2019 sind die neuen Waschräume für die Häuser des RHW 14-46 fertiggestellt. Mit dieser Umstellung gingen allerdings einige Nachteile für die Mieter einher, die im Folgenden aufgelistet werden.

  1. Der RHW Verein hat eine Kostenaufstellung für die Umbauarbeiten sowohl vor als auch nach der Umsetzung mehrfach gefordert. Diese wurde dem RHW Verein bisher nie vorgelegt. Wir fordern eine transparente Berechnung der Preisstruktur.

  2. Nachdem die Umbauarbeiten ohne Rücksprache vorgenommen wurden, erfolgte erneut keine Kontaktaufnahme mit dem RHW Verein über die Preisgestaltung für die Nutzung von Waschmaschinen und Trocknern.

  3. Die Mitteilung, wann der Umbau stattfindet, war zu kurzfristig. Eine längere Vorlaufzeit hätte einen Konkurrenzkampf um die Waschmaschinen vor und nach dem Umbau vermieden.

  4. Eine sukzessive Umstellung wäre sinnvoller gewesen, damit Fehler schneller bemerkt und geändert werden können.

  5. Im Zuge der Umbauarbeiten besitzen die Häuser 16 und 34 nun keine Fahrradkeller mehr und es wurde keine Alternative angeboten.

  6. Ein Mehrwert für die Mieter ist mehrheitlich nicht ersichtlich, da die Anzahl der Nutzer pro Waschmaschine bzw. Trockner unverändert geblieben ist.

  7. Das digitale Bezahlsystem bedeutet keine angekündigte Erleichterung, sondern einen zeitlich organisatorischen Mehraufwand aufgrund fehlender Auflademöglichkeiten auf der Wohnanlage. Für alle Beteiligten resultiert eine erschwerte Nutzung, da die Karte zu unüblichen Öffnungszeiten (v.a. Wochenenden und Feiertagen) nicht aufgeladen werden kann, da sie Mensen geschlossen sind. Nicht-Mensanutzer werden zusätzlich benachteiligt.

  8. Eine Erhöhung von 1€ pro 54 min Nutzung auf einen pauschalen Preis von 2,50€ pro Waschgang ist eine Preissteigerung um 150 %. Für die Nutzung der Trockner bedeutet eine Erhöhung auf 3,00€ eine Preissteigerung um 200% (Kommerzielle Waschsalonpreise zum Vergleich: 3,00€/ Waschgang und Trocknen 1,00€/15 min).

Außerdem möchten wir mit dieser Petition generell eine bessere Zusammenarbeit und kooperative Kommunikation zwischen dem RHW Verein sowie den Bewohnern und dem Studierendenwerk erreichen. Damit Fehler, wie in Bezug auf Unitymedia (in jeder 4er-WG stehen nun 4 Router, die Strom nutzen, 10 Euro kosten und überlagernde WLAN-Kanäle erzeugen) oder eine signifikante Erhöhung der Waschpreise, nicht erneut und ohne Berücksichtigung der Bewohnerinteressen beschlossen werden, ist es notwendig, dass das Studierendenwerk die Studenten-/Bewohnervertretung in Form des RHW Vereins stärker mit einbezieht.

Reason

Du unterstützt die genannten Argumente? Du forderst eine transparente Kostenaufstellung für die Einrichtung der neuen Waschräume sowie eine Preissenkung für die Nutzung der Maschinen? Du möchtest, dass deine Stimme beim Studierendenwerk gehört wird? Dann hilf uns mit deiner Unterschrift!

Thank you for your support, RHW Verein from Münster
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Habitation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now