Region: Würzburg
Security

Sicherheit für unsere Kinder

Petition is directed to
Stadtrat Würzburg
714 Supporters 532 in Würzburg
38% from 1.400 for quorum
  1. Launched 14/06/2021
  2. Time remaining > 6 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Kein Durchgangsverkehr und keine Busse in der Hermann-Mitnacht-Straße und Carl-Orff-Straße --> Schulweg/Kindergartenweg!

Reason

Betroffen sind vor allem alle Grundschülerinnen und Grundschüler des Stadtteils Würzburg-Lengfeld, Nutzer der Haltestelle Flürleinstraße, Kindergartenkinder des Kindergartens Arche Noah und des Johanniter Kinderlandes sowie Besucher des Naherholungsgebietes Kürnachtal.

Die Buslinienführung des geplanten Neubaugebietes sowie die Verbindung des Pilziggrundes mit dem Altort darf keinesfalls durch die enge und steile Hermann-Mitnacht-Straße und die direkt an der Schule vorbeiführende Carl-Orff-Straße erfolgen.

Die nicht nachvollziehbare Änderung der Wegeführung - vollkommen anders als in der Bürgerbeteiligung 2018 dargelegt und für viele Bürgerinnen und Bürger Lengfelds vollkommen überraschend - ist offensichtlich unsinnig, umständlich und vor allem gefährlich für unsere Kinder.

Die Kinder aus großen Teilen Lengfelds nehmen den Weg über die enge und steile Hermann-Mitnacht-Straße zur Grundschule in der Carl-Orff-Straße, zu den o.g. Kindergärten bzw. zur Bushaltestelle Flürleinstraße (diese wird von vielen Schülern genutzt). Des Weiteren ist es der direkte Weg ins Kürnachtal (ob Alt, ob Jung, ob mit Kinderwagen, ob mit Rollator, ob mit Roller oder mit dem Fahrrad).

Die Linienbusse sowie den kompletten Durchgangsverkehr durch beide Straßen zu leiten, ist erkennbar unsinnig. Die in der Beteiligung am Straßenverkehr noch ungeübten Grundschulkinder bzw. Kindergartenkinder, aber auch die „Teenies“ sind hierdurch besonders stark gefährdet. Die Hermann-Mitnacht-Str. stellt nicht nur die engste und steilste Verbindung zwischen dem geplanten Neubaugebiet und dem Altort dar, an ihr ist auch ein Spielplatz gelegen (der Ausgang führt direkt auf die Straße!). Des Weiteren musste bei einer Probefahrt eines Busses ein Einweiser helfen, damit der Fahrer den Bus überhaupt am Ende der sehr engen und steilen Hermann-Mitnacht-Str. um die Ecke in den Schloßgarten steuern konnte.

In der ursprünglichen Planung war die Georg-Engel-Str. für die Anbindung des Pilziggrundes sowie des Neubaugebietes vorgesehen. 

Diese Planung wurde auch den Bürgern im Rahmen einer Bürgerbeteiligung im Jahr 2018 vorgestellt. Diese Straße wird bereits jetzt erfolgreich für den Busverkehr genutzt und wurde im Rahmen der Bürgerbeteiligung als „leistungsfähig“ vorgestellt. Die Georg-Engel-Str. soll nun jedoch nur noch als Einbahnstraße dienen. Dies hat zur Folge, dass der komplette Verkehr vom Pilziggrund sowie vom geplanten Neubaugebiet über den Schulweg „Carl-Orff-Str. – Herman-Mitnacht-Str.“ in den Altort sowie in Richtung B19 geführt wird.

Für das Beispielfoto haben wir eine Zugmaschine gewählt, da dies in der Breite vergleichbar mit einem Bus ist. 

Thank you for your support, Astrid Weberbauer from Würzburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Dieser Text wurde an den Stadtrat, Elternbeiratsvorsitzende der Grundschule Lengfeld, Bürgerverein Lengfeld und gemeinsamer Elternbeirat sowie einige Unterstützer versendet.

    Sehr geehrte Bürgermeisterin, Stadträtinnen, Oberbürgermeister, Bürgermeister und Stadträte,

    wir wenden uns heute mit einem Anliegen an Sie, das uns wirklich sehr am Herzen liegt: „ Die Sicherheit unserer Kinder in Lengfeld!“

    Am 18.05.2021 haben wir an der Online-Veranstaltung „CSU Lengfeld informiert“ teilgenommen. An diesem Abend wurden geplante Projekte in Lengfeld thematisiert.

    Stadtbaurat Benjamin Schneider hat auch an der Veranstaltung teilgenommen und u.a. über die geplanten Baugebiete informiert.
    In einem Nebensatz wurde erwähnt, dass ein Einbahnstraßensystem... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Meine Kinder sind selbst betroffen. Und dass ein Bus auf den Gehsteig fahren muss, damit dieser um die Kurve kommt geht überhaupt nicht.

  • Not public Zellingen

    3 days ago

    Den Kindern zu Liebe

  • 5 days ago

    Weil ich Kinder habe.

  • Not public München

    5 days ago

    Persönlicher Bezug zur Ortsentwicklung

  • Yvonne Kias Würzburg

    6 days ago

    Schulweg meiner Kinder

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/sicherheit-fuer-unsere-kinder-2/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international