Der Bundestag möge beschließen, dass das Steuerrecht so geändert wird, dass es zu keinen Nachzahlungen, gerade bei niedrigem Einkommen bis z. B. 60.000 Euro bei gemeinsamer Veranlagung, kommt.

Begründung

Oftmals müssen Ehepaare mit Steuerklasse III und V, bei denen einer z. B. eine Praktikantenstelle hat oder nicht regelmäßig Arbeit gefunden hat und der andere womöglich auch nur eine Teilzeitstelle hat, Steuern nachzahlen. Das macht oft Probleme. Würde von Anfang an gleich mehr abgezogen, könnte man diese Probleme den Ehepaaren ersparen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.