Schluss mit der Reduzierung der IC-Haltepunkte der Züge der Deutschen Bahn in Bad Oeynhausen - Soll Bad Oeynhausen vom Fernverkehr abgekoppelt werden? Unsere Politiker/innen, Bürgermeister, Presse und Bahn müssen tätig werden.

und aktuelle Meldung: Ab Fahrplanwechsel 11.12.2016 werden die Hälfte aller IC-Haltepunkte in Bad Oeynhausen entfallen (10 Stück) Nicht nur Pendler sondern auch alle Bahnreisende die nach Bad Oeynhausen reisen oder von dort abreisen möchten, sind betroffen!!!!

Ab September 2016 soll es schon wieder eine tiefgreifende Änderung für die Bahnreisenden die von Oeynhausen reisen oder dorthin fahren möchten geben. So soll der IC-Halt morgens 7:39 Uhr (IC 2445) entfallen und abends der Zug ab 17:40 Uhr (IC 2442) auch nicht mehr in Bad Oeynhausen halten. Bereits seit mehreren Jahren hält bereits der Zug ab Hannover 16:40 Uhr (IC 142) nicht mehr in Bad Oeynhausen. Stoppt diese ständigen Reduzierungen der IC-Haltepunkte. Nicht nur Bad Oeynhausen ist betroffen!!!

Begründung

Die Bahn hat seit Jahrzehnten das Angebot für Bahnreisende heruntergefahren. Hat die Streckennetze und die Züge verkommen lassen und das Personal reduziert. Die Servicequalität hat sich sukzessive verschlechtert. Dagegen wurden die Preise ständig erhöht.

Das muss ein Ende haben!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, IG Bahnreisende aus Bad Oeynhausen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.