Streckenführung im Bereich der Deutschen Bahnen - Bau einer Bahn-Hochgeschwindigkeitsstrecke entlang der A3 von Frankfurt Flughafen nach Hanau/Aschaffenburg

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
24 Supporters 24 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass entlang der A3 von Frankfurt Flughafen nach Hanau und Aschaffenburg eine Bahn-Hochgeschwindigkeitsstrecke gebaut wird.

Reason

Wer aus Würzburg nach Köln muss, erlebt ein Bahn-Gebummle ohnegleichen zwischen Aschaffenburg und Frankfurt, vor allem das Hereinbummeln nach Frankfurt Hbf. und das Herauströdeln bis Frankfurt Flughafen. Zudem muss der ganze Güterverkehr durch Frankfurt Innenstadt.Besser ist eine Schnellbahnstrecke, die an Frankfurt vorbei führt, 3 Gleise je Richtung, für ICE, Güterzüge, RE-Züge, mit Haltepunkten an den Autobahnhaltstellen: Man fährt mit dem Auto da hin und mit dem Zug schnell nach Frankfurt Innenstadt bzw. Flughafen. Das Gebiet, auf dem gebaut wird, ist flach und eben. Natürlich fahren nicht alle Reisenden an Frankfurt Hbf vorbei, doch löse man das Problem einfach wie folgt:1) Alternative 1: Man trennt bzw. kuppelt die Züge von/nach Frankurt Main Hbf. in Frankfurt Flughafen oder in Hanau bzw. Aschaffenburg bzw. an einem dortigen Haltepunkt, bevor sich die Strecke teilt.2) Alternative 2: Man stellt die Züge nebeneinander, wenn sie nach Frankfurt herein fahren, also z. B, in Hanau, Aschaffenburg oder an einem dortigen Haltepunkt und lässt den ersten Zug nach Frankfurt Hbf. und den zweiten Zug direkt zum Flughafen fahren. Beim Herausfahren stellt man die Züge ebenfalls nebeneinander.Die Züge, die von/nach FFM Hbf fahren, können dann immer noch auf die Schnellbahnstrecke bis zu dem Punkt, wo die Schnellbahnstrecke die Strecke Frankfurt-Heidelberg bzw. Mannheim kreuzt und von dort nach Frankfurt Main fahren.Das spart Zeit, bringt den Verkehr aus der Stadt und beseitigt das Gebummle und ist billiger als eine Tunnel-Lösung, für die man halb Frankfurt aufgraben will.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now