Ohne Angabe von Gründen wurden die Judo- Trainer vom Vorstand der Judofreunde 73 Düsseldorf zum 31. März 2016 entlassen. Wir möchten, dass die Trainer weiterhin in Benrath als Trainer arbeiten und uns bzw unseren Kindern den Judo-Sport näher bringen.

Begründung

Beide oben genannten Trainer zeichnen sich durch ein überdurchschnittlich hohes persönliches Engagement aus. Ihre Trainer-B Lizenz haben sie in ihrer Freizeit letztes Jahr erworben und aus eigener Tasche bezahlt. Sie organisieren Events (Judosafari, Nikolausturnier, Heidepokalturnier), die ebenfalls nicht vom Verein unterstützt wurden. Sie sind beliebt bei Kindern und Eltern, haben immer ein offenes Ohr für persönliche Probleme. Die Entlassung ist immer noch unfassbar für alle Beteiligten Das über mehrere Jahre aufgebaute Jugendteam droht auseinander zu brechen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Nathalie Sebetzky aus Düsseldorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.