Region: Germany
Foreign affairs

Türkei raus aus der Nato/ Wir verurteilen den türkischen Angriffskrieg gegen die Kurden

Petition is directed to
DeutsBundeskanzleramt, Bundeskanzlerin, Angela Merkel, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlincher Bundestag Petitionsausschuss
203 Supporters 190 in Germany
Collection finished
  1. Launched October 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir verurteilen den Angriffskrieg der Türkei gegen die Kurden und fordern deshalb die Bundesregierung auf, alle Schritte zu unternehmen, die notwendig sind um die Türkei aus der Nato auszuschließen.

Reason

Am 9. Oktober 2019 startete die Türkei einen Angriffskrieg gegen die Kurden. in Nordsyrien. Die NATO ist eine IGO (International Governmental Organization) mit Einstimmigkeitsprinzip. ... Zu ihren Zielen gehört die Stärkung der Sicherheit auf politischem, wirtschaftlichem und militärischem Gebiet. Eine wichtige Aufgabe in Friedenszeiten ist die Friedenssicherung. Wir verurteilen den Angriffskrieg der Türkei gegen die Kurden und fordern deshalb die Bundesregierung auf, alle Schritte zu unternehmen, die notwendig sind um die Türkei aus der Nato auszuschließen. Ein Staat, wie jetzt die Türkei, der einen Angriffskrieg startet hat sein Recht in einem Bündnis wie der Nato zu verbleiben verwirkt.

Thank you for your support, Uwe Klein from Glienicke/Nordbahn
Question to the initiator

Weil von einem Nato-Mitglied kein Angriffskrieg ausgehen darf. Die Grenzen eines Staates sind unantastbar. Von einem NatoMitglied erwarte ich bei Konflikten immer die Suche nach einer diplomatischen Lösung. Noch verstehe ich die Nato-Mitgliedstaaten als Demokratien. Gegenwärtig scheint das bei der Türkei -völlig grundlos- nicht mehr der Fall zu sein. Deshalb muss die Türkei die Nato verlassen und es sollten Sanktionen gegen die Türkei verhängt werden. Die neuerliche Bedrohung der in Syrien lebenden Menschen, erfordert ein sofortiges Handeln und Eingreifen der demokratischen Weltmächte.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now