Region: Berlin
Minority protection

Umbenennung der Mohrenstraße und des U-Bahnhofs in Möhrenstraße

Petition is directed to
BVG
25 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Der Bezirk Berlin-Mitte und die BVG werden aufgefordert, den U-Bahnhof "Mohrenstraße" und die entsprechende Straße in "Möhrenstraße" umzubenennen.

Reason

Die Berliner BVG wollte doch den U-Bahnhof Mohrenstraße in Glinkastraße umbenennen. Nachdem aber festgestellt wurde, dass der russische Komponist Antisemit war, wurde von der Umbenennung Abstand genommen.

Um eine kostengünstige und schnell umsetzbare Lösung zu realisieren, sollten Straße und Bahnhof in "Möhrenstraße" umbenannt werden. Dies ließe sich sehr einfach durch zwei Pünktchen oberhalb des o durchführen.

Angesichts der klammen Kassen von Stadt, Bezirk und BVG ist dieser Vorschlag der wohl wirtschaftlich verünftigste.

Thank you for your support, Hans Henke from Berlin
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Die Möhre ist ein sehr gesundes Lebensmittel, sie ist voll vegan und wird auch noch in 100 Jahren ihren guten Ruf haben. Daher können hier Bezirk und BVG nichts falsch machen

Oder einfach das "M" durchstreichen?Ohrenstrasse hat doch auch was.Oder wir ersetzen die ersten 2 Buchstaben "MO" durch "HU".Und setzen hier gleich noch ein Zeichen für Wasweissichnichtnochalles.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now