Family

umgehende reguläre Öffnung der Kitas in NRW bzw. weitere Notbetreuung

Petition is directed to
Landtag NRW, Hr Laschet und Hr. Dr. Stamp
68 Supporters 65 in North Rhine-Westphalia
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ab Montag, den 8.6.2020 gehen die Kitas in NRW in den eingeschränkten Regelbetrieb. Dies bedeutet für alle eine 10 stündige Reduzierung der gebuchten Zeit. Auf Berufstätige wird (erneut) keine Rücksicht genommen. Viele Kitas bieten die Stunden nicht individuell an, sondern schließen um 14 Uhr.

Eine Notbetreuung gibt es nicht mehr. Wir Eltern sollen schon wieder binnen weniger Tage alle Arbeitszeitmodelle mit den Arbeitgebern umwerfen und neu aushandeln. Urlaubstage bei den Meisten sind aufgebraucht, es werden Kündigungen angedroht, wenn man schon wieder anders arbeiten muss.

Die Regierung entscheidet einfach etwas, ohne die damit behafteten Situationen zu berücksichtigen. Wer pflegt im Seniorenheim ab 14 Uhr? Wer sitzt dann an der Kasse nach 14 Uhr?

Diese Entscheidung wird mit dem Personalmangel in Kitas begründet, da sehr viele als Risikopatienten ausfallen. An dieser Stelle stellt sich die Frage, warum entsprechende Grenzen (50 auf 100.000) vereinbart wurden, wenn diese dann nicht überall angewendet werden? Aktuell ist das Infektionsgeschehen sehr gering und die Pläne durchdacht. Aber dann sollten Sie auch voll umfänglich genutzt werden!

Reason

Bitte unterstützt die Petition, damit wir alle wieder normal arbeiten gehen können

Thank you for your support, Eva Feldmann from Aachen
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international