Der § 5 der Jugendordnung des DFB regelt ganz klar die Altersklasseneinteilung. Hiernach sind im Jugendbereich jeweils zwei Jahrgänge in einem Jugendbereich zusammengefasst. Entsprechend können Kinder unterschiedlicher Jahrgänge (die sich in einem Schuljahrgang befinden) in einer Fußballjugend spielen.

Der NFV Kreis Hildesheim weicht hiervon ab. Das ist unsozial den Kindern gegenüber, denen untersagt wird mit ihren Freunden in einer Jugend zu spielen, nur weil sie zwei Monate älter sind und ungerecht den Vereinen gegenüber, die nicht über starke Mitgliederzahlen verfügen. Die Jugendförderung im Fußball nimmt dadurch messbaren Schaden.

Wir fordern daher eine vollständige Umsetzung der Vorgaben des DFB ohne Abstriche!!!

Begründung

siehe oben

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.