Family

Unsere Kinder brauchen ihre Alltagshilfen im Kindergarten

Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
118 Supporters 113 in North Rhine-Westphalia
0% from 29.000 for quorum
  1. Launched 29/06/2021
  2. Time remaining > 3 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und der notwendigen Einhaltung der Hygienemaßnahmen wurden mit der Wiederöffnung der Kindertageseinrichtungen die Alltagshelfer/innen ins Leben gerufen. Diese sollten das pädagogische Personal unterstützen, um die Betreuung der Kinder auch während der Pandemie zu ermöglichen. Nun sollen diese Alltagshelfer/innen aufgrund der aktuellen niedrigen Inzidenzzahlen wieder abgebaut werden. Dabei steigen die Inzidenzzahlen bzgl. der Deltavariante an und es gibt keinerlei Prognosen der Weiterentwicklung zum Herbst und Winter hin. Die konsequente und stetige Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist die einzige Möglichkeit präventiv Krankheiten aller Art vorzubeugen und absolut notwendig, wenn die Aufrechterhaltung der Kinderbetreuung gewährleistet bleiben soll.

Darum fordern wir als Eltern: Bitte erhaltet die Alltagshilfen in den Kindertagestätten! Präventive Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung von Krankheiten sind nicht nur bei hohen Inzidenzzahlen angezeigt. Gerade in den Kindertageseinrichtungen sind die hygienischen Maßnahmen umso wichtiger, da unsere Kinder nicht durch einen Impfstoff geschützt sind.

Reason

Wir als Eltern treten für unsere Kinder ein, geben ihnen eine Stimme und sichern ihnen damit das Recht auf ihre Betreuung in den Kindertagesstätten. Gleichzeitig ist es unsere Pflicht sie aktiv vor Krankheiten zu schützen! Die Alltagshilfen unterstützen das pädagogische Personal und sorgen für die stündliche Desinfizierung sämtlicher Oberflächen und der strikten Einhaltung der weiteren hygienischen Maßnahmen (Händewaschen mit den Kindern usw.). Die Notwendigkeit dieser Unterstützung bleibt essentiell bestehen, wenn wir die Corona-Pandemie in erster Linie, aber auch weitere Infektionsgeschehnisse in Zukunft aktiv und präventiv bekämpfen wollen. Unsere Kinder in erster Linie und direkt damit verknüpft das pädagogische Fachpersonal braucht dafür Unterstützung!

Thank you for your support, Judith Schlegel from Dortmund
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Dorsten

    on 21 Jul 2021

    Kinder dürfen nicht noch mehr unter der Pandemie leiden

  • on 09 Jul 2021

    Damit sich die Kinder sozial gut entwickeln.

  • on 09 Jul 2021

    Weil ich gerne dort gearbeitet habe und gesehen und gemerkt habe das ich für alle eine große Hilfe war.

  • on 09 Jul 2021

    Da uns die Kinder am ❤️ liegen

  • Not public Dortmund

    on 06 Jul 2021

    Weil unsere Kinder/Enkelkinder bestmöglich versorgt werden müssen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/unsere-kinder-brauchen-ihre-alltagshilfen-im-kindergarten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international