Wir , kämpfen für die Abschaffung der Kleingruppenhaltung bei Hühnern, weil die Hühner dort nie Tageslicht sehen und in furchtbarer Enge und Dunkelheit leben.Man erkennt diese Art der Haltung auf einer 3 auf dem Ei.Also Augen auf, beim Eierkauf! Ausserdem bekommen sie dort Antibiotika gespritzt (was auch ungesund für den Menschen ist). Es dürfen zwar keine neuen Betriebe mehr gegründet werden, die Hühner müssen ihr Leid aber immernoch bis 2028 durchstehen. Wir finden das sollte schneller gehen! Zusammen gegen Kleingruppenhaltung!!!

Begründung

Die Kleingruppenhaltung ist Tierquälerei, da ein Huhn nur ca. 0.06 m2 (1 DIN A4 Blatt) Platz Lebensraum zur Verfügung hat.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Hühnerretter aus Ravensburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Bald bekommen wir eine Internet Website !!!
    sobald sie steht, schicke ich ihnen den link.
    es wäre grossartig,wenn sie diese Petition teilen.
    Vielen Dank.
    Henrietta (12 Jahre)
    Im namen von HR 5B

Pro

Bravo! Gut dass Sie sich auch gegen die Kleingruppenhaltung einsetzen! Gehen Sie noch einen Schritt weiter: Boykottieren Sie den Kauf solcher Eier und Produkte, die mit solchen Eiern hergestellt wurden! Ich kaufe nur noch Bio-Freiland-Eier aus BRUDERHÄHNCHENHALTUNG. Da kosten 6 Stck. dann zwar 2,79 (Rewe) bis 3,19 (denn`s), aber das ist es mir wert. Dann gibt es halt seltener Eier zum Essen!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.