Civil rights

Verantwortung tragen auch ohne Maske

Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
28 Supporters 13 in North Rhine-Westphalia
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Sehr geehrte Präsidentin des Landes NRW,

ich bin aus gesundheitlichen Gründen befreit von der Maskenpflicht und bin meiner Ärztin sehr dankbar dafür. Dennoch ist das Einkaufen weiterhin ein großes Problem für mich. Kunden greifen mich im Beisein meiner kleinen Tochter verbal an, Kassierer reagieren verachtend. Wenn ich ihnen jetzt mitteile, dass ich unter Panikstörungen leide, dann wird Ihnen das Ausmaß der Problematik sicher klar. Des weiteren machen die Maskenträger meiner kleinen Tochter nach wie vor Angst. Auch für sie und all die anderen Kinder, die weinen und die Interaktion ihrer Betreuer nicht wahrnehmen können oder die älteren Menschen, die nicht den Mut haben, eine Befreiung zu beantragen und sich oft schwer atmend durch die Geschäfte quälen, für die Arbeitenden in den Geschäften, die dies über Stunden ertragen, um nicht ihren Job zu verlieren, obwohl das Tragen einer Maske über längere Zeit sicher nicht gut ist, für sie und alle anderen, denen das Tragen einfach unangenehm ist, wünsche ich mir von ganzem Herzen eine Änderung der Maskenpflicht zumindest in eine Maskenempfehlung, noch besser eine Abschaffung. Viele Menschen wollen wieder unbeschwert einkaufen und das Lächeln der Menschen sehen und Spaß am Einkaufen haben. Es tut der Seele gut, den Menschen zu sehen. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als das wir alle in Liebe und Frieden natürlich achtsam und respektvoll aus dem freien Willen heraus miteinander leben. Meine Erfahrung ist, dass die allermeisten das schon immer getan haben. Dazu gehört nicht nur in Grippezeiten ein gebührender Abstand zu anderen und dass man, wenn man einen Infekt hat, andere nicht umarmt, Türklinken nicht anfasst oder dergleichen.

Haben Sie Vertrauen in die Menschen. Wir machen das schon und alle sind gerade jetzt sensibilisiert genug, Abstand zu wahren und auf Hygiene zu achten.

Hochachtungsvoll und doch sehr herzlich gesinnt mit viel Verständnis für die Verantwortung, die Sie tragen

Sonja Borkowitz

Reason

Ich vertraue, wie viele andere, auf den gesunden Menschenverstand, dass wir alle, zumindest die allermeisten, im Alltag achtsam und respektvoll miteinander umgehen. Deshalb bin ich sicher, dass wir auch in Virenzeiten aufeinander achtgeben, ohne eine Maske tragen zu müssen, spätestens seit dem Bekanntwerden von Covid 19. Viele Menschen leiden aus unterschiedlichsten Gründen unter der Maskenpflicht. Sie trägt nicht zu einer ausgeglichenen Stimmung bei, im Gegenteil: Ich habe das Gefühl, die Maskenpflicht macht Angst (vor allem bei Kindern, die Zukunft), gesundheitlich finde ich sie fragwürdig und schränkt massiv meine Lebensqualität ein. Es ist in meinen Augen eine Kosten-Nutzen-Rechnung, die zulasten der Menschlichkeit und damit auch der Gesundheit geht. Ich will das Lachen meiner Mitmenschen wieder sehen, ich will traurigen Menschen einen liebevollen Blick und ein Lächeln schenken, schlicht mit Mimik wieder sozial interagieren können. Alle, die das auch wollen, schließen sich bitte von Herzen gerne dieser Petition an.

Freundliche Grüße Sonja Borkowitz

Thank you for your support, Sonja Borkowitz from Jüchen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    ich bedanke mich herzlich für eure Unterstützung . Da die Coronazeit mir sehr zusetzt, die Bereiche sind sehr vielschichtig, muss ich jetzt sehr auf mich aufpassen und kann mein Engagement nur noch sparsam einbringen, denn meine 4 Kinder sind mir das wertvollste überhaupt . Für sie brauche ich alle Kraft.

    Meinen allerherzlichsten Dank gilt allen, die in dieser Zeit ein Maximum an Engagement für unsere Freiheit einbringen. Gott segne euch.

    Shante Ishta

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international