Traffic & transportation

Verbot von Motor Active Sound Systemen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
32 Supporters 32 in Deutschland
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 03/08/2019
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Unnötig erzeugte Lärmemission durch KFZ sollten verboten, bzw. auf niedrige Grenzwerte begrenzt werden.

Gerade in großen Städten kann es unerträglich werden, wenn durch immer wiederkehrende, kurze Beschleunigungen die Lärmemission künstlich herauf getrieben wird. Offene Fenster bei Autos mit voll aufgedrehten Musikanlagen tragen hierzu bei.

Was jedoch völlig unverständlich ist, sind nach außen gerichtete Lautsprecher, ein sogenanntes "Motor Active Sound System". Dieses erzeugt eine rein nach außen gerichtete und völlig überflüssige Lärmemission, die einen PS-starken Motor vortäuschen soll. Da das Motor Active Sound System in keiner Weise zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Motors beiträgt, ist dies laut § 117 OWiG unzulässiger Lärm. Wer dies hören will, kann den künstlich erzeugten Lärm ins Fahrzeuginnere leiten und die Fenster geschlossen halten.

Reason

In den Städten steigt die Lärmemission immer weiter an. Nicht zuletzt durch den immer stärker werdenden Verkehr, der die Städte verstopft. Die Regierung versucht durch zahlreiche Maßnahmen die Emission zu begrenzen. Dies kann jedoch auch aus personellen Gründen nicht immer überwacht werden, so dass die Einhaltung mancher Maßnahmen nicht immer so genau genommen wird. Die Strafen bei Nichteinhaltung sind zudem meist auch nicht sehr hoch. Die unnötig erzeugte Lärmemission durch KFZ sollte deshalb verboten, zumindest auf niedrige Grenzwerte begrenzt werden.

Thank you for your support, Thorsten Apelt from Viernheim
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 11 Aug 2019

    Auf der einen Seite hohe Kosten im Gesundheitswesen durch Lärm verursachte Krankheiten und Kosten zum Schutz von Anwohnern durch Lärmschutzmassnahmen gegen Verkehrsstrassen. Auf der anderen Seite eine Industrie zur Erzeugung von Fahrzeuglärm durch Sportauspuffanlagen, Klappensysteme und elektronische Verstärkung von Verbrennungsmotorengeräuchen. Das ist paradox.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 06 Aug 2019

    ja und das sofort.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/verbot-von-motor-active-sound-systemen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now