Region: Germany
Traffic & transportation

Verbot von Motor Active Sound Systemen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
59 Supporters 59 in Germany
Collection finished
  1. Launched August 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 28 Feb 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Unnötig erzeugte Lärmemission durch KFZ sollten verboten, bzw. auf niedrige Grenzwerte begrenzt werden.

Gerade in großen Städten kann es unerträglich werden, wenn durch immer wiederkehrende, kurze Beschleunigungen die Lärmemission künstlich herauf getrieben wird. Offene Fenster bei Autos mit voll aufgedrehten Musikanlagen tragen hierzu bei.

Was jedoch völlig unverständlich ist, sind nach außen gerichtete Lautsprecher, ein sogenanntes "Motor Active Sound System". Dieses erzeugt eine rein nach außen gerichtete und völlig überflüssige Lärmemission, die einen PS-starken Motor vortäuschen soll. Da das Motor Active Sound System in keiner Weise zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Motors beiträgt, ist dies laut § 117 OWiG unzulässiger Lärm. Wer dies hören will, kann den künstlich erzeugten Lärm ins Fahrzeuginnere leiten und die Fenster geschlossen halten.

Reason

In den Städten steigt die Lärmemission immer weiter an. Nicht zuletzt durch den immer stärker werdenden Verkehr, der die Städte verstopft. Die Regierung versucht durch zahlreiche Maßnahmen die Emission zu begrenzen. Dies kann jedoch auch aus personellen Gründen nicht immer überwacht werden, so dass die Einhaltung mancher Maßnahmen nicht immer so genau genommen wird. Die Strafen bei Nichteinhaltung sind zudem meist auch nicht sehr hoch. Die unnötig erzeugte Lärmemission durch KFZ sollte deshalb verboten, zumindest auf niedrige Grenzwerte begrenzt werden.

Thank you for your support, Thorsten Apelt from Viernheim
Question to the initiator

News

  • Hallo liebe Petitenden,
    leider liegt es wohl am Land, die Kontrollen zu verstärken. Der Bundestag sagt, es wäre bereits eine Anpassung erfolgt.

  • Liebe Unterstützer,
    heute ist die Petition eingereicht worden. Es bleibt spannend, wie darüber entschieden wird.... Ich werde Sie über den Fortschritt auf dem Laufenden halten...

  • Liebe Unterzeichnende,
    das Ende der Petition naht und wir haben 57 Unterschriften gesammelt. Die Mindestanzahl zum Einreichen der Petition ist somit mehr als erreicht. Vielen Dank dafür!

    Es bleiben uns noch 6 Tage um weitere Unterschriften zu sammeln. Vielleicht kann jeder noch einmal die Werbetrommel via sozialer Netzwerke rühren, so dass es ein wenig mehr werden.

    Vielen Dank für Eure Hilfe! Ich halte Euch auf dem Laufenden!

    Liebe Grüße
    Thorsten

Not yet a PRO argument.

Von Elektro Kfz, welche außer Reifen- und Windgeräuschen keine Geräuschemissionen abgeben geht, wegen der ungewohnten und nahezu geräuschlosen Annäherung, eine hohe Unfallgefahr aus. Genau an diesem Punkt muss das Gesetz angepackt werden. Hier sollte bereits von Werk aus ein M.A.S. System vorgeschrieben und verbaut werden, damit die Fahrzeuge wahrgenommen werden. Dies gehört natürlich auf ein Maximallevel reglementiert und muss auf Motorengeräusche begrenzt sein und nicht wie in Japan zulässig derart ausarten, das brüllende Löwen durch die Straßen rollen.Bei normalen Kfz gehört dies verboten!

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international