Region: Hemmingen
Culture

Verhinderung der Abrissverfügung eines Vereinsheims!

Petition is directed to
Region Hannover Team Bauaufsicht
3,666 supporters 718 in Hemmingen

Collection finished

3,666 supporters 718 in Hemmingen

Collection finished

  1. Launched February 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Verhinderung der Abrissverfügung einer alten Flak-Baracke aus dem 2. Weltkrieg, die heute als Vereinsheim genutzt wird. 
Wir wollen auf diesem Wege versuchen, dass die Entscheidungsträger den behördlich angeordneten Abriss der Flak-Baracke noch einmal überdenken und sie evtl. zu einem Kompromiss bewegen.
Die benannte Baracke steht südlich von Hannover zwischen den Ortsteilen Arnum und Wilkenburg der Stadt Hemmingen in einem heutigen Landschaftsschutzgebiet. Die Baracke steht dort seit ca. 80 Jahren und wird von uns, dem MC-Arnum ´81 e. V., seit 41 Jahren als Vereinsheim genutzt.
Laut Darstellung der Region Hannover (im weiteren „RH“ genannt) besteht ein öffentliches Interesse, da diese Baracke mittlerweile in einem Landschaftsschutzgebiet steht. Die Baracke diente im 2. Weltkrieg den damaligen Soldaten als Unterkunft. Danach wurde sie zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt und es gab in den weiteren Jahren noch div. Nachnutzer/Mieter. Auch befindet sich noch ein weiteres, erheblich kleineres, Gebäude auf dem Grundstück. Wahrscheinlich wurde es damals als Kommandostand oder Lager genutzt. Beides sind gemauerte Gebäude.  
Seit dem 01. Mai 1982 sind wir Mieter/Pächter. Wir haben dieser Baracke neues Leben eingehaucht. Es wurde immer wieder investiert, um diesen „Schatz in der Natur“ zu erhalten. Das Grundstück wurde von uns aufwendig bepflanzt und gepflegt. Hätten wir uns dem nicht angenommen, dann wäre es heute wahrscheinlich Brachland mit einer Ruine und ohne landschaftlichen Nutzen. 
Auch jetzt in der Pandemiezeit haben wir wieder investiert und umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt. Des Weiteren war eine äußere Lärchenholzverkleidung geplant, um eine bessere Integration in die Natur zu erhalten. Doch leider hat die RH am 07.07.2022 eine amtliche Versiegelung vorgenommen und jedwede Nutzung der Gebäude untersagt.  
Am 10.01.2023 hat die RH eine bauaufsichtliche Verfügung erlassen und den Abriss sämtlicher Gebäude angeordnet. Für das kleinere hat man einen Zeitrahmen von 3 Monaten und für die Baracke 2 Jahre eingeräumt ohne weitere Nutzung. Soll heißen bei bestehender amtlicher Versiegelung. 
Und das alles nach 80 Jahren Bestand!! 
Die Baracke diente nicht nur uns als Vereinsheim, sondern auch vielen anderen als Veranstaltungsort zu verschiedensten Anlässen. Wir sind da sehr offen und freuen uns immer, wenn wir der Öffentlichkeit einen Veranstaltungsort anbieten können, und das wurde in der Vergangenheit auch umfangreich genutzt. Selbstverständlich unentgeltlich! 
Selbst Kinder von Politikern haben dort schon ihren Geburtstag gefeiert. 
Auch haben wir Schulbands eine Möglichkeit geboten, um vor Publikum zu spielen. 
Es gab dort immer wieder Veranstaltungen, die auch von den Bürgern der umliegenden Dörfer gerne besucht wurden. Selbst die Presse war auf verschiedensten Veranstaltungen anwesend und hat in den Printmedien darüber berichtet.  
Wir stehen im engen Kontakt mit dem Bürgermeister der Stadt Hemmingen der unser Anliegen vollumfänglich unterstützt.  
Wir wissen, dass die Gesetzeslage dort eindeutig ist, keine Frage. Wir verlangen auch keine Verdrehung des Rechts oder irgendwelcher Paragrafen. 
Uns schwebt eine Duldung vor oder ein Kompromiss, dass mit Auflösung des Vereins ein Abriss erfolgen muss oder dergleichen.
Das wiederum wäre sehr schade, da dadurch folgenden Generationen eine Nutzung dieses „Schatz in der Natur“ verwehrt würde.  Es gibt leider nicht mehr sehr viele Möglichkeiten für die Jugend geeignete Treffpunkte zu finden. Mit der Baracke gibt es einen hervorragenden Treffpunkt zwischen zwei Dörfern, bei dem auch Anwohner nicht gestört werden. 
Wir sind alle in den 60zigern geborene und es ist fast schon abzusehen, dass die Nutzung als Vereinsheim für uns über kurz oder lang endet. Allerdings ist es auch so, dass der Verein ohne Vereinsheim frühzeitig zerfallen würde. Am liebsten wäre uns natürlich, wenn wir irgendwann das Vereinsheim an folgende Generationen übergeben könnten, damit sie einen Treffpunkt haben, an dem sie niemanden stören. 
In den letzten 80 Jahren hat sich niemand an der Existenz der Gebäude gestört und auch in dem hier geschilderten Fall ist die RH von sich aus tätig geworden. 
Man nimmt uns nicht nur unser Vereinsheim, sondern der Öffentlichkeit auch einen hervorragenden Veranstaltungsort.  
Lassen Sie uns gemeinsam dieses Kleinod für die Nachwelt erhalten! Es hat einen Krieg überstanden und nun soll es mit einem Wisch aus den Landkarten verschwinden? 
Bitte nicht! 
Lassen Sie uns bitte gemeinsam eine Lösung finden. 

Reason

Es geht hier nicht nur um unseren Verein!
Wenn hier ein Umdenken stattfindet, dann profitieren auch folgende Generationen davon.

Thank you for your support, MC-Arnum '81 e.V. from Gronau
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Vielen Dank an alle die uns unterstützen!

    Wir haben versucht 5.000 Unterschriften in 6 Wochen zu sammeln. Das haben wir leider nicht geschafft.
    Der Grund für 5.000 in 6 Wochen ist, dass wir, wenn wir es geschafft hätten, unser Anliegen persönlich vor dem Petitionsausschuss des Landtags hätten vortragen können.
    Nun können wir immer noch unsere Petition einreichen, aber haben keine Möglichkeit mehr einer persönlichen Anhörung.

    Das Quorum von 430, welches hier auf „openpetition“ genannt wird, bezieht sich auf den Rat der Stadt Hemmingen.
    Der Stadtrat teilt unser Anliegen, er ist aber nur unser mittelbarer Ansprechpartner. Unser unmittelbarer Ansprechpartner ist die Region Hannover und daraus ergibt sich ein Quorum von 5.000 Unterschriften.

    Wir... further

Vereinsarbeit ist sehr wichtig, da genau das den Zusammenhalt der Bevölkerung fördert!!

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now