Region: Bavaria
Family

Vollständige Öffnung der Krippen und Kindertagesstätten in Bayern

Petition is directed to
Bayrisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
57 Supporters 54 in Bavaria
Collection finished
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wie in der Pressemitteilung des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Bildung und Soziales vom 19.05.2020 kommuniziert, wird zwar die Notbetreuung für Kinder ausgeweitet. Für einen nicht unerheblichen Teil der Kinder in Bayern bleiben die Krippen und Kindertagesstätten weiterhin geschlossen. Als Eltern kritisieren wir die Entscheidung der bayrischen Staatsregierung.

Zehntausenden von Kindern wird die Möglichkeit von Bildung und vor allem von sozialem Austausch mit Gleichaltrigen vorenthalten und dies auf unbestimmte Zeit und ohne Perspektive bzw. einen klar terminierten Fahrplan zu einer möglichen Öffnung.

Ebenso fehlt eine fakten- oder zahlenbasierte Begründung für die weitere Sperrung. Selbst das Robert-Koch-Institut hat in seiner Mitteilung vom 13.05.2020 mitgeteilt, dass Kinder nicht zu einer Risikogruppe gehören. Zudem ist ein möglicher Infektionsverlauf aufgrund der vollständig vorhanden Namen und Adressen jederzeit nachvollziehbar.

Die Politik hat den Auftrag vom Wähler (unter anderem) das Wohl und den Schutz der Familie zu gewährleisten und hierzu gehören auch die Kleinsten in unserer Gesellschaft.

Wir fordern von der bayrischen Politik:

  • Krippen und Kitas sollen für alle Kinder nach dem 15. Juni wieder vollständig geöffnet werden.

  • bis dahin sind Pläne für einen "Corona-gerechten" Tagesablauf in den Einrichtungen zu entwerfen.

  • Ein konkreter Plan der Politik wie eine kindgerechte Gesellschaft in Deutschland mit
    Corona aussehen kann (in der Zeit, bevor es einen Impfstoff oder Medikamente gibt)

Reason

Begründung: Kinder benötigen Kinder um ihre sozialen Fähigkeiten auf- und ausbauen zu können. Die immense Doppelbelastung durch Arbeit/Homeoffice und Kinderbetreuung bringt viele Familien an deren Grenzen bzw. teilweise über die Belastungsgrenze hinaus. Dauerbelastungen dieser Art zerstören den "Kit" unserer Gesellschaft.

Quellen: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html

www.zeit.de/wirtschaft/2020-04/heimarbeit-homeoffice-corona-alltag-arbeitsbedingungen/seite-2

www.familienhandbuch.de/babys-kinder/bildungsbereiche/soziale/KinderbrauchenKinder.php

www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

Thank you for your support, Jürgen Lang from Windsbach
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international