Region: Germany
Health

Vorrangige Impfung Jugendlicher gegen Corona

Petition is directed to
Bundesgesundheitsministerium
29 Supporters 29 in Germany
Collection finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Eine Studie des Impfstoffes von Biontec Pfizer bei Jugendlichen ergab einen 100% Schutz vor Coronainfektionen (siehe Pfizer-BioNTech Announce Positive Topline Results of Pivotal COVID-19 Vaccine Study in Adolescents | BioNTech ).

Eine Zulassung für Jugendliche ist bald zu erwarten.

Daher sollte schon jetzt Impfstoff durch das Gesundheitsministerium beschafft werden und die Gruppe der Jugendlichen bis zum Ende der Sommerferien priorisiert geimpft werden.

Reason

Jugendliche leiden besonders unter der Isolierung durch Coronamassnahmen. Dies führt in einer vulnerablen Lebensphase zu zum Teil lebenslangen psychosozialen Problemen. Viele haben seit einem Jahr weder regelmäßigen Unterricht noch soziale Kontakte.

Gleichzeitig gibt es in dieser Altersgruppe viele Infektionen (siehe Altersstatistik der RKI), so dass eine schnelle Impfung auch einen starken positiven Einfluss auf das Infektionsgeschehen haben wird.

Thank you for your support, Dr. Thomas Grubba from Salzgitter
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

Die Impfstoffe sind nicht annähernd ausreichend untersucht für die Verabreichung an Kinder. Wie kann man so etwas fordern? Wer steht dafür gerade, wenn die Kinder durch die Impfstoffe geschädigt werden? Sowas kann nur jemand fodern, der keine Kinder hat oder die Schuld der Krise auf die Kinder abwälzen will!

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international