Region: Germany
Animal rights

Warnhinweise auf Hundeboxen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
52 Supporters 51 in Germany
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Einen § oder Absatz ins Tierschutzgesetzt aufnehmen, dass Hunde nur aus sinn- und zweckvollen Gründen in eine Hundebox gesperrt werden dürfen, da diese nicht den tierschutzrechtlichen Auflagen eines Zwingers entsprechen.

Reason

Hundeboxen sind als Transportmittel zur Sicherung des Hundes im Auto wichtig und sinnvoll, sowie aus medizinischen Sicht zur Eigensicherung und Sicherung des Hunde z.B. nach Operationen. Langsam aufgebaut können diese Boxen also ihren Sinn erfüllen. Jedoch wird diese Methode immer mehr dazu genutzt Hunde den Tag oder die Nacht über räumlich zu begrenzen. Diese Welle schwappt seit geraumer Zeit aus den USA nach Deutschland. Diese Boxen erfüllen jedoch nicht die Auflagen eines Hundezwingers. Ebenso ist hier der immer zu gewährende Zugang zu frischen Wasser fraglich. Aus diesem Grund sollten die Hersteller verpflichtet werden Warn- und Verwendungshinweise mit in die Beschreibung aufzunehmen. Dies kann durch einen Zusatz im Tierschutzgesetzt erreicht werden.

Thank you for your support, Diana Weber from St. Ingbert
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now