Wir fordern hiermit die verantwortlichen Behörden und Institutionen dazu auf, die Westtorhalle dem Verein Forum Westtorhalle e.V. so lange zur Verfügung zu stellen, bis ein alternativer, gleichwertiger Standort gefunden worden ist, der die ununterbrochene ehrenamtliche Arbeit des Vereins garantiert.

Bitte an dieser Petition nur teilnehmen wenn nicht bereits die Unterschriftenliste unterzeichnet wurde. Ansonsten verliert die Stimme ihre Gültigkeit!

Begründung

Die Westtorhalle ist eine seit fast 23 Jahren ehrenamtlich betriebene Kulturhalle im oberbayrischen Seehausen am Staffelsee, die jährlich zwischen 60 und 80 Kulturveranstaltungen zum „Selbstkostenpreis“ anbietet. Seit 1998 werden Konzerte der verschiedensten Genres, Theater, Filmabende, Lesungen und diverse sonstige Veranstaltungen durchgeführt. Der Verein Forum Westtorhalle e.V. fördert durch diese Veranstaltungen die generationsübergreifende Begegnung in der Gesellschaft. Dies alles wird in rein ehrenamtlicher Arbeit organisiert. Zehntausende Stunden haben die Aktiven seither investiert, um den bis zu 6000 Gästen pro Jahr ein abwechslungsreiches und professionelles Programm zu bieten. Gefördert von der Gemeinde Seehausen durch eine sehr niedrige Pacht konnte sich die Westtorhalle nicht nur im südbayrischen Raum einen Namen machen.

Der jetzige Standort der Westtorhalle ist nun akuter in Gefahr. Um Platz für die Erweiterung eines benachbarten Bürogebäudes zu schaffen ist zum jetzigen Zeitpunkt im Gespräch die Westtorhalle im Frühjahr abzureissen. Aus Mangel an Alternativen ist die Arbeit und der Fortbestand des Kulturvereins extrem gefährdet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Forum Westtorhalle e.V. aus Seehausen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

wo sind denn hier die Pro Argumente? Ein Contra Argument das für mich eine Themaverfehlung ist, da es um Kultur und nicht um Migration bei dem Thema Westtor geht.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.