Region: Berlin
Culture

Wiedereröffnung der Trödel- und Sondermärkte!

Petition is directed to
Abgeordnetenhaus von Berlin
33 Supporters 23 in Berlin
0% from 11.000 for quorum
  1. Launched 09/05/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir möchten den regierenden Bürgermeister von Berlin, sowie die zuständigen Ordnungsämter darum bitten, schnellstmöglich eine Öffnung der Trödel- und Sondermärkte zu ermöglichen, die wegen der CoVid-19-Verordnung derzeit geschlossen sind.

Reason

Zehntausende leben in Berlin von Trödel- und anderen Sondermärkten. Angefangen bei den Veranstaltern, über die Budenbauer, freiberufliche Kunsthandwerker und Händler bis zu Wiederverkäufern und Menschen mit kleinem Budget, die sich kein anderes Preisniveau leisten können, sind diese Märkte für viele lebenswichtig. Aber die Trödel- und Sondermärkte sollen in der Hauptsaison geschlossen bleiben.

Die meisten von der Schließung Betroffenen sind Freiberufler, Aufstockende und völlig Selbständige, die ohne die mit den Märkten verbundenen Kosten auch nicht für die Beanspruchung von Hilfspaketen in Frage kommen. Außerdem alle Berliner und Berlinerinnen für die diese Märkte wichtige soziale Kontakte bedeuten.

Gerade im Augenblick sind viele Menschen darauf angewiesen, ihre Gebrauchtwaren, Restbestände, und kunsthandwerklichen Erzeugnisse zu verkaufen, weil viele andere Zuverdienstmöglichkeiten weggebrochen sind. Andere Menschen können diese Dinge sehr gut gebrauchen.

Doch stattdessen bilden sich Schlangen vor den Annahmestellen der BSR, weil nicht mehr sinnvoll umverteilt werden kann.

Outdoorveranstaltungen beinhalten eine wesentlich geringere Ansteckungsgefahr als klimatisierte Kaufhäuser. Die meisten Märkte erreichen nicht die magische Zahl von 5000 Menschen die sich dort gleichzeitig aufhalten, sondern sind wesentlich kleiner. Auch sind sie wohl in der Lage, sich im eigenen Interesse eine situationsbedingte Ordnung zuzulegen um keine Gefahr für die Gesundheit darzustellen.

Daher möchten wir den regierenden Bürgermeister von Berlin, sowie die zuständigen Ordnungsämter darum bitten, schnellstmöglich eine Öffnung der Trödel- und Sondermärkte zu ermöglichen, die wegen der CoVid-19-Verordnung derzeit geschlossen sind..

Thank you for your support, Antje Meier from Berlin
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Ostseebad Binz

    6 days ago

    Signalwirkung auf alle Maerlte in Deutschland

  • on 18 May 2020

    Trödelmärkte sind wichtig für das Lebensgefühl.

  • on 18 May 2020

    Weil die Regierung leider 0 an die eh schon Sozialschwachen denkt . viele Hartz 4 Empfänger gehen auf Flohmärkte im entweder zu kaufen oder zu verkaufen genauso wie viele Rentner. Ich find es einfach traurig das alle Tafeln usw geschlossen wurden aber ein aisgleich an Geld das alle genug zi essen haben fand nicht statt .

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 18 May 2020

    ja und das sofort.

  • on 14 May 2020

    I love flea markets. If supermarkers and other stores may open, flea markets should as well. Buying second hand is an important part of living a sustainable life and many of us enjoy the experience of going though the boxes and stalls. Life has got to be made barable for as many as possible.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/wiedereroeffnung-der-troedel-und-sondermaerkte/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now