Viele Kinder und Jugendliche wünschen sich in Edewecht schon lange einen vernünftigen Skate- und Bikepark. Skaten, Stuntscooter und BMX fahren sind eine der am schnellsten gewachsenen Sportarten der letzten 20 Jahre. Leider fehlt es in unserer Gemeinde an geeigneten Plätzen, um den Sport zu betreiben. In Siedlungen, Freiflächen, Waldstücken und Parks ist das Fahren sogar verboten. Auch Anwohner fühlen sich teilweise leider durch das Fahren und den Lärm der Kinder und Jugendlichen belästigt. Es besteht also dringender Handlungsbedarf zur Schaffung einer Skate- und Bikeanlage.

Begründung

Ein Bikepark ist kostengünstig im Bau und Pflege und ist mehr als nur eine Sportstätte. Er ist ein Ort, an dem sich Menschen treffen, und Ihre Skateboard-/Stuntscooter- und BMX-Begeisterung mit anderen teilen. Dieser Sport lockt die Kinder und Jugendlichen nach draußen - weg vom Computer und der Spielekonsole.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Bianca Hohnholz aus Edewecht
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Die dekadenten Jugendliche sollten ehrenamtlich Flüchtlingen helfen.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.