Liebe Leute,

Bitte Liken und Teilen...

Heute morgen am 26.05.14, wurde unser Freund Abdallah Aish, von der Polizei abgeholt und zum Flughafen Düsseldorf gebracht und somit nach Frankreich abgeschoben.

Abdallah war seit ca. 1/2 Jahr bei uns im Verein SG Gronau, er wurde von uns sofort herzlich aufgenommen, akzeptiert und respektiert. Er ist ein großes Fussballtalent, wofür er sich auch in Deutschland aufhielt...

Er hat hier neue Bekanntschaften und Freunde gefunden, mit denen er alle klar kommt. Er ist so ein Lustiger und freude voller Mensch, Ihn nicht zu mögen, ist beinahe Unmöglich...

Er hat sich so angestrengt und einfach unglaublich schnell die Deutsche sprache gerlernt und sich sehr gut Integriert. Es ist unfassbar das ein Mensch der Finanziell nicht auf den deutschen angewiesen ist, so abgeschoben wird.

Er hätte sofort die Gelegenheit zu arbeiten, wodurch er seine Fussballkarriere auch noch fortsetzen könnte...ABER ER DARF NICHT ARBEITEN, WEIL ER ASYLANT IST!

Wir werden alles mögliche Unternehmen um Ihn wieder unter der Mannschaft und unter Freunden zu haben!

Wir nehmen gerne jede Hilfe und Tipps & Tricks an, um dies zu Verwirklichen...

Wenden könnt ihr euch dafür bei Muhammed Karadayi oder Ralf Bloom...

Teilt und liked diese Seite doch bitte, wir würden uns freuen wenn wir unseren freund bald wieder bei uns haben, wir wissen nicht wie es Ihm dort gehen wird...

Vielen Dank Jetzt schon!

Begründung

Weil der Junge, wie schon In dem Punkt erwähnt " was wollen Sie ändern", ein sehr Fleissiger, eigenständiger und korrekter Mensch ist...

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Abdallah Aishe ist ein Netter junger Mann und ein starker Fußball Spieler. Ein Leben ohne ihn kann ich mir nicht vorstellen, ich verstehe leider nicht wieso er abgeschoben wurde. Ich hoffe er wird wieder zurück kären. Möge Allâh seine Lage verbessern und Ihn stärken! 'Âmîn! ? Abdallah wir lieben dich!

Contra

Er hat keine Aufenthaltsgenehmigung. Also muß er gehen. Nur weil er gut Fußball spielen kann, ist das noch lange kein Grund das jemand in Deutschland bleiben darf. Er hat zum einen den Fehler gemacht in Frankreich einen Antrag zu stellen dann weiter nach Deutschland zu reisen und hier nochmal einen Asylantrag gestellt. Der deutsche Antrag ist somit nichtig und der französische Antrag wurde abgelehnt. So wie man lesen kann war er in Deutschland um seine Fußballkarriere auszubauen??? Das ist kein Grund für Asyl.