Region: Münster
Success
Culture

Wir wollen den Musik-Campus in Münster!

Petition is directed to
An die Ratsmitglieder im Stadtrat Münster
3.242 Supporters 2.361 in Münster
Petition has contributed to the success
  1. Launched January 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Die Stadt Münster braucht dringend den positiven Beschluss für den Musik-Campus im Stadtrat! Die riesige, bunte Musikwelt Münsters appelliert an Sie, am 09. Februar 2022 für dieses wunderbare Konzept der kulturellen Begegnung zu stimmen! Der Musik-Campus ist ein einzigartiges Angebot für alle! Entscheiden Sie sich jetzt für diesen wesentlichen Baustein im zukünftigen kreativen Kulturleben der Stadt! Helfen Sie Münster bei der Transformation zu einer herausragenden Wissens- und Kreativgesellschaft, die im Wettbewerb mit anderen Regionen besteht!

Reason

  • Seit Jahren machen sich herausgehobene Unterstützer:innen, allen voran Oberbürgermeister und Universitätsleitung, für den Musik-Campus stark. Wir möchten den Ratsmitgliedern zurufen: unzählige Musikbegeisterte in Münster und viele mit unserer Stadt verbundene Bürger:innen wollen den Musik-Campus auch! Enttäuschen Sie die Nutzer:innen und Nutznießer:innen der vielfältigen musikalischen Infrastruktur in Münster diesmal nicht, geben Sie grünes Licht für dieses wegweisende, gemeinsame Projekt!
  • Das gemeinsam von Universität und Stadt entwickelte Campuskonzept ist einmalig in Deutschland, was nicht erst seit der Stellungnahme der Expert:innen des Deutschen Musikrates offensichtlich ist: die Campusidee schließt explizit jedes Alter und jedes Level musikalischer Fähigkeiten ein. Das Campuskonzept bietet sämtlichen Musikakteur:innen der Universität und der Stadt ein Ökosystem, das unabhängig von der musikalischen Gattung auf maximales Miteinander beim Lernen und Ausüben von Musik setzt. Es beschert der Stadt eine einzigartige Kultureinrichtung, von der alle profitieren!
  • Würden Sie den Musik-Campus „abwählen“, wäre Ihnen der vielstimmige Unmut der Stadtgesellschaft aus gutem Grunde sicher: Was passierte dann mit der Hochschule für Musik? Wo würde das bereits zugesagte neue Gebäude stehen, würde es umgehend gebaut und wieviel würde es kosten? Würde die Westfälische Schule für Musik in der Himmelreichallee dann zeitnah saniert und endlich barrierefrei? Bekäme dann auch sie einen dringend nötigen Anbau und mehr als nur dauerhaft provisorische Übe- und Aufführungsräume? Wann würden die unzumutbaren Proberäume des Symphonieorchesters so saniert werden, dass die Künstler:innen normal arbeiten können? Wie und wann würden Sie der freien Musikszene in Münster helfen wollen, Platz für ihre vielfältigen Aktivitäten zu finden, Spannendes auszuprobieren und sich mit den Musik-Institutionen zu vernetzen? Würden Sie guten Gewissens versprechen können, dass die Kosten für all diese notwendigen Maßnahmen nicht höher sind als der städtische Anteil an der Musik-Campus-Finanzierung? Lehnen Sie das einmalige Musik-Campus-Projekt nicht zugunsten unklarer „gestückelter“ Alternativvorschläge ab, die synergieärmer und uninspirierter sind—und in der Summe womöglich teurer!
  • Worauf warten Sie noch? Die Unterstützung des Landes NRW für das Musik-Campus-Projekt wurde mehrmals, zuletzt vor wenigen Monaten, auf ministerialer Ebene zugesagt. Ein positives Signal des Stadtrates am 09. Februar 2022 ist notwendig zur weiteren Konkretisierung des Baus mit Förderung durch Land und Bund. Unterschätzen Sie nicht die Förderbereitschaft der Münsteraner Stadtgesellschaft und vieler Münster-Sympathisant:innen für dieses wunderbare, die Stadt verbindende Projekt! Wir rufen Sie, die Ratsmitglieder, auf, sich für diese nicht wiederkehrende Gelegenheit der Förderung des kulturellen Begegnens in Münster jetzt zu entscheiden und nicht noch weitere Jahre herum zu lavieren. Machen Sie es besser als Ihre Amtsvorgänger:innen! Denn jedes Jahr, das früher gebaut wird, zählt—auch finanziell! Insbesondere in diesen Zeiten!
  • Zeigen Sie den anderen, was Münster kann! Haben Sie Mut zu einem Projekt mit einer solchen Leuchtkraft! Die Unterstützung von vielen Tausend Musikbegeisterten ist Ihnen sicher! Diskutieren Sie die Chancen, die Synergien und die Attraktivität für den Standort Münster mit einem Musik-Campus, nicht nur die Risiken! Ja, laden Sie gerne auch internationale Spitzenleute nach Münster in den Musik-Campus ein, auf dessen Strahlkraft Münster genauso stolz sein wird wie die Hamburger auf ihr längst so profitables „Millionengrab“ Elbphilharmonie!
  • Die Bürger:innen von Münster verlassen sich auf Sie, dass Sie ihnen mit der Zustimmung zum Musik-Campus Perspektiven aufzeigen für die zukünftige musikalische Arbeit und künstlerische Weiterentwicklung, aber auch die Etablierung von neuen, unerwarteten Formaten und Inhalten! Die freie Szene, die vielen Akteur:innen der Chor- und Laienmusik, das Symphonieorchester, die Musikhochschule, unsere Kinder und deren Eltern, die in Münster ihre musikalischen Talente entdecken und weiterentwickeln, und am Ende die gesamte Stadtgesellschaft, werden es Ihnen danken! Zeigen Sie am 09. Februar 2022, dass es Ihnen Ernst ist mit der Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in unserer Stadt!

News

  • Liebe Unterstützende,

    großartige Nachrichten: der Musik-Campus Münster nimmt eine wichtige Hürde, denn der Rat der Stadt hat heute mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss zum Bau gefasst! Darüber freuen wir uns sehr und finden, dass dies ein denkwürdiger Tag für das musikalische Münster ist, mit dem dieses wunderbare Projekt nun an Fahrt aufnehmen kann.

    Unsere Petition hat wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen und die Initiatoren möchten sich noch einmal sehr herzlich für die tolle Unterstützung bei Ihnen allen bedanken! Natürlich erwarten wir auch bald Neuigkeiten zum weiteren Verlauf der Musik-Campus-Planung, einschließlich der Eröffnung von Spendenkonten. Bitte zeigen Sie dann Ihre Unterstützung auch gerne durch Ihre Spendenbereitschaft!

    Der... further

  • Liebe Unterstützende,

    die Ratsfraktionen der Stadt und die Stadtverwaltung haben in den letzten Wochen ihre Positionen zum Musikcampus-Projekt ausgetauscht und nun soll also bei der nächsten Ratssitzung über den Baubeschluss abgestimmt werden.

    Unsere Position zum Musikcampus hat sich nicht geändert: er ist in erster Linie ein Bildungscampus, der die musikalisch Aktiven in Münster räumlich zusammenführt und damit eine besondere Leuchtkraft hat. Die wesentlichen Alternativen würden aus unserer Sicht so aussehen: A) Es bleibt beim Status quo, was z.B. ein aus allen Nähten platzendes Musikschulhauptgebäude bedeutet, das weder barrierefrei noch dem Nutzungszweck angemessen ist, während das Symphonierorchester weiter mit prekären Arbeitsbedingungen... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now