• Von: Peter Willem mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesetze mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 5 Unterstützer
    5 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

XXL-Aufnahmen und XXL-Werbeverbot zwecks Jugendschutz auf Facebook - Jappy und anderen Foren

-

Verbot von XXL-Bilder und die dazugehörige Werbung.
Keine Jugendlichen unter 16 Jahren in Internetforen, weil damit der Jugendschutz nicht greift. Pädophilie wird unter anderem geduldet und trägt somit nicht zum Schutz dazu bei.

Folgende Internetforen kommen dafür zu tragen und müssen dafür Verantwortung tragen:

- Facebook . com
- Jappy . de
- Knuddels . de (Hier melden sich Pädophile als Mädchen o. Jungen an.)
- 101boyvideos . com (Ist ohne Anmeldung frei für alle Kinder und Jugendliche zugänglich.)
- cam4 .de .com (Siehe 101boyvideos . )

Hier muss dringend und sofort ein Riegel vorgeschoben werden.
-

Begründung:

Der Jugendschutz ist nicht abgesichert, weil leider auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sich dort auf der Plattform von Facebook aufhalten.
Zudem toleriert Facebook Facebook-Profile mit Nacktaufnahmen (z.B Kinder und Jugendliche unbekleidet und im erregten Zustand. Frauen und Männer unbekleidet und Pornolinks. Pädophilie wird unter anderem bei Facebook geduldet und trägt somit nicht zum Schutz dazu bei.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Essen, 24.10.2015 (aktiv bis 23.04.2016)


Neuigkeiten

In der Überschrift wurden zwei Internetforen genannt, so dass die Leser wissen, worum es geht. Neuer Titel: XXL-Aufnahmen und XXL-Werbeverbot zwecks Jugendschutz auf Facebook - Jappy und anderen Foren

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink