Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Kraftfahrzeug-Kennzeichen in Deutschland einen grafischen Hintergrund anstatt der weißen Fläche erhalten. Die Gestaltung dieses Hintergrundes soll bundesweit einheitlich sein, die Motive sollen aber von Landkreis zu Landkreis (oder von Bundesland zu Bundesland) verschieden sein. Auf den Nummernschildern könnten z.B. Silhouetten von Wahrzeichen der Region zu sehen sein. Vorbild: Kennzeichen der USA, Kanada ode Süd-Afrika.

Reason

Deutsche Kraftfahrzeugkennzeichen sind (meiner Meinung nach) eintönig und unattraktiv. Die Nummernschilder der nordamerikanischen Staaten dagegen sind ansprechend und interessant. Sie variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat und zeigen jeweils charakteristische Merkmale des jeweiligen Bundesstaates.Ein Bundesland/Landkreis in Deutschland hätte bei grafischer Gestaltung der Kennzeichen die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Auf den Kennzeichen der Stadt Berlin (B) könnte so z. B. die Silhouette des Fernsehturms, des Brandenburger Tors und des Bundestages zu sehen sein. Dies würde Fahrzeugkennzeichen und damit auch Fahrzeuge interessanter und attraktiver erscheinen lassen.Die Möglichkeit der Verwendung eines grafischen Hintergrunds soll jedem Fahrzeughalter frei stehen, der "klassische" weiße Hintergrund soll weiterhin verfügbar sein. So könnten auch die entstehenden Mehrkosten vom Fahrzeughalter getragen werden. Ich persönlich wäre sehr an einem bunterem Nummernschild interessiert.Jeder Landkreis hat seinen individuellen Charakter, etwas, das ihn ausmacht. Warum sollte nicht jeder Deutsche (und Ausländer) einen Einblick in die Kultur, Geschichte und Natur anderer Landkreise erhalten? Die Hintergründe sollen in unauffälligen Farben erscheinen, sodass sie die Zeichen auf dem Nummernschild nicht unlesbar machen. Ich schlage dafür helle Rot-, Blau-, Grau-Töne vor.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-9210-014367

    Zulassung zum Straßenverkehr
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 25.02.2016 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte. Begründung

    Mit der Petition wird eine Änderung der Gestaltung von Kraftfahrzeug-Kennzeichen
    vorgeschlagen.
    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 34 Mitzeichnungen und 41 Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen
    Gesichtspunkte im Einzelnen eingegangen werden kann.
    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen vorgetragen, dass
    Kraftfahrzeug-(Kfz-)Kennzeichen... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.