Zwangsvollstreckung - Einhaltung von Mindeststandards bei der Rückführung von Krediten

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
30 Supporters 30 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 13/06/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass sich Geschäftsbanken oder von diesen beauftragte Inkassounternehmen an Mindeststandards bei der Rückführung von Krediten verbindlich halten müssen ohne nachträglich oder willkürlich von diesen Standards zurückzuweichen.Als Mindeststandards zu definieren sind:- schriftliche Vereinbarungen zwischen der Bank/dem Inkassounternehmen werden eingehalten- vereinbarte Raten sind verbindlich- bestehende Vereinbarungen hemmen Zwangsvollstreckung

Reason

Millionen Haushalte sind mit der Rückführung vonNotleidenden Krediten beschäftigt weil Banken undInkassounternehmen sich nicht an einmalgetroffene Vereinbarungen halten, obwohl die Kreditnehmer sich andiese Vereinbarungen halten. Banken undInkassounternehmen drohen unzulässig mitZwangsvollstreckung obwohl die Kreditnehmer die Ratenzahlungen einhalten. Zukünftig musseine einmal getroffene Vereinbarung verbindlichsein, sodass diese eine Zwangsvollstreckung hemmt um die Kreditnehmer vor Schäden zubewahren!

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now