openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Gemeinderat Tübingen Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   2 5,6%
Ich enthalte mich   2 5,6%
Keine Stellungnahme   3 8,3%
Unbeantwortet   29 80,6%

2% unterstützen einen Antrag im Parlament.
11% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
2% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Markus E. Vogt

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

fraktionslos zuletzt bearbeitet am 25.11.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Wo gegen Bier gehetzt wird, wo Bierstuben sterben müssen, ja, da ist es nicht mehr weit, dass auch bald Menschen sterben werden.
Die kommende Finanzkrise wird ohne eine gehörige Portion Alkohol nicht ertragbar sein. Insofern ist es in diesen schweren Zeiten wichtig, dass nicht Kneipen schließen, sondern mehr Kneipen gar aufmachen.
Die Schließung des Bierkellers wäre für das Studentenpackmillieu ein schwerer Schlag gegenüber der Demokratie und ein Sieg des derzeit international agierenden Faschismus. Hier einfach baurechtlich zu argumentieren, wie das die Universitätsverwaltung tut, verkennt die internationale Dimension, die von einer Schließung ausgeht. Man kann die Mensa schließlich auch so bauen, dass der Bierkeller ins Zentrum der Planungen

Mehr anzeigen

Dr. Ulrike Baumgärtner

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/Grüne zuletzt bearbeitet am 25.11.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Der Bierkeller ist ein wichtiger und langjähriger Teil der Tübinger Kneipenlandschaft, v.a. in der Wilhelmvorstadt.
Die Universitätsleitung hat in den Sitzungen der Unikommission uns GemeinderätInnen auf unsere Nachfrage hin versichert, dass auch nach der Sanierung der Mensa neben der Cafeteria Raum für weitere Kneipen und Gastronomiebetriebe ist.
Für den Stadtteil ist es besonders wichtig, dass der Bereich in und um den Campus auch nach Unischluss noch belebt ist.

Dr. Dorothea Kliche-Behnke

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD zuletzt bearbeitet am 09.12.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Der Bierkeller ist eine wichtige Institution in Tübingen. Ich selbst habe dort als Studentin fast jeden Montag Abend verbracht, und der Bierkeller war und ist Anlaufpunkt vieler politischer Hochschulgruppe. Ich finde es sehr gut und erhaltenswert, dass die Kneipe selbstorganisiert ist und günstige Getränke und Snacks anbietet. Das gastronomische Angebot in und um die Wilhelmstraße ist eher schlecht und muss tendenziell ausgebaut, nicht etwa reduziert werden.
Adressat einer Petition muss zunächst einmal das Studierendenwerk und Vermögen und Bau sein. Denn in interne Details können wir Stadträtinnen und Stadträte uns kaum einmischen. Ich will darauf hinweisen, dass wir als SPD-Fraktion durchaus die Notwendigkeit der Mensa Sanierung sehen. Diese

Mehr anzeigen

Heinrich Schmanns

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE zuletzt bearbeitet am 01.12.2016

Ich enthalte mich.

Der Bierkeller ist, in diesem Teil Tübingens der studentisch-geprägten Wilhelmsvorstadt, ein seit vielen Jahren wichtiger Teil der Tübinger Kneipenlandschaft.
Die Universitätsleitung und das Amt für Vermögen und Bau, Tübingen (VBA) haben in den Sitzungen der Unikommission den Gemeinderätinnen und Gemeinderäte auf Nachfrage hin versichert, dass auch nach dem Umbau der Mensa neben der Cafeteria Raum für weitere Kneipen und Gastronomiebetriebe ist. Allerdings haben sie sich für den Bierkeller so positioniert, dass der Bierkeller für eine gelingende Einpassung der Mensa in die neue Campus-Planung weichen muss. U.a. die Barrierefreiheit im Cafeteria-Bereich Umbau soll dadurch verbessert werden.
Als Gemeinderätinnen und Gemeinderäte können wir nochmal

Mehr anzeigen

Dietmar Schöning

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Fraktionsvorsitz FDP, zuletzt bearbeitet am 09.12.2016

Keine Stellungnahme.

Steht geehrte Damen und Herren,

Der vorgefertigte Antwortbogen ermöglicht keine sinnvolle Stellungnahme. Der Tübinger Gemeinderat ist nicht zuständig, sondern zunächst einmal Studentenwerk und Universität sowie der zuständige Baubetrieb des Landes, Vermögen und Bau, Amt Tübingen. Soweit
Baurechtlivhe Genehmigungen eforderlich sind, ist das Baurechtsamt der Stadt zuständig. Dessen Entscheidungen unterliegen aber keinem Genehmigungsvorbehal durch den Gemeinderat, weil es sich um staatliche und nicht um kommunale Angelegenheiten handelt.

Gleichwohl versucht die Stadt auf entsprechende (große) Projekte Einfluss zu nehmen. Wir haben in einem umfangreichen Prozess das Vorhaben von Sanierung oder Neubau der Mensa intensiv mit Land, Universität und

Mehr anzeigen

Ingrid Fischer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU zuletzt bearbeitet am 09.12.2016

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Beate Kolb

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE zuletzt bearbeitet am 02.12.2016

Keine Stellungnahme.

Guten Tag, ja ich bin dafür, dass an einer noch zu bestimmenden Stelle in der PLanung Mensa/ Campus der Uni der Bierkeller oder eine ähnliche Gastronomie seinen Platz erhält.
Mit freundlichem gruss
Beate Kolb
AL/Grüne Fraktion
GR Tübingen

Christoph Lederle

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Ute Leube-Dürr

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Gotthilf Lorch

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

LINKE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Christian Meckeler

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Gerhard Neth

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Vera Paulmann

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Annette Schmidt

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Felix Schreiber

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

LINKE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Jürgen Steinhilber

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

fraktionslos
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Hans-Martin Dittus

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Sandra Ebinger

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Dirk Eisenreich

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Ulrike Ernemann

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Bruno Gebhart-Pietzsch

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Bernd Gugel

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Ingeborg Höhne-Mack

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Gebhart Höritzer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Tübinger Liste
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Gerhard Kehrer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Vasiliki Koutsoumaraki

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/GRÜNE
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Anne Kreim

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

FDP
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Andrea Le Lan

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Ulrich Bechtle

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Claudia Braun

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Tübinger Liste
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Susanne Bächer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/Grüne
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Christoph Joachim

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

AL/Grüne
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Rudi Hurlebaus

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Martin Sökler

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Ernst Gumrich

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Tübinger Liste
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet

Gerlinde Strasdeit

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

Vorsitzende / Fraktionsvorsitz Linke
angeschrieben am 25.11.2016
Unbeantwortet