Stadtrat Krefeld Statements

Overview of statements in the parliament
Answer number Percentage
I agree / agree mostly   8 13,6%
I abstain   8 13,6%
No statement   2 3,4%
No answer yet   27 45,8%
No request sent. Email address unavailable.   14 23,7%

10% support a parlamentary request.
27% support a public hearing in a committee of experts.
25% support a public hearing in the parliament/plenum.

Ingeborg Müllers

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 09 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir
sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus. Hier mit
einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar.
Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und
erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie
dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die
Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen.
Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit
Anfang Mai zur Verfügung gestellt.
Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei
und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem
Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem
dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen
Planungssicherheit. Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei
laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir
setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von
Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze
Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb –
insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht. Ein
Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet
werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.
Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere
Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung
möglich waren.
Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht
14 Monate oder mehr schließen können. Dieses für den gesamten Niederrhein
einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Daniel Wingender

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 08 Jun 2019

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Die Ergebnisse/Inhalte aus der Diskussion innerhalb der Fraktion, sowie die persönliche Überzeugung, dass das Stadtwaldhaus ein einzigartiges Aushängeschild unserer Stadt ist, sowie ein sehr beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Dieser darf nicht ausschließlich aufgrund monetärer Überlegungen vollständig geschlossen werden. Meine Fraktion hat hierzu bereits einige Gedankenanstöße für Alternativlösungen gegeben.

Nachfolgend noch die offizielle Stellungnahme der CDU-Fraktion:

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Ratsfraktion bezieht unser stellvertretender
Fraktionsvorsitzender, Ratsherr Jürgen Wettingfeld, wie folgt Stellung. Wir
bitten darum, diese Stellungnahme für die gesamte CDU-Fraktion zu werten.
Da das System von OpenPetition eine für alle Mitglieder einer Fraktion
geltende Antwort nicht zulässt, antworten die CDU-Ratsmitglieder nun
einzeln.

Für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir
sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus. Hier mit
einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar.
Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und
erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie
dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die
Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen.
Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit
Anfang Mai zur Verfügung gestellt.

Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei
und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem
Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem
dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen
Planungssicherheit. Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei
laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir
setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von
Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze
Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb –
insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht. Ein
Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet
werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.

Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere
Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung
möglich waren.

Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht
14 Monate oder mehr schließen können. Dieses ,für den gesamten Niederrhein,
einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Wettingfeld

Michael Zecha

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 07 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir
sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus.

Hier mit einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar.
Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und
erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie
dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die
Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen.
Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit
Anfang Mai zur Verfügung gestellt.

Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei
und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem
Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem
dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen
Planungssicherheit.

Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei
laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir
setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von
Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze
Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb –
insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht.

Ein Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet
werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.

Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere
Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung
möglich waren.

Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht
14 Monate oder mehr schließen können. Dieses ,für den gesamten Niederrhein,
einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Zecha

Britta Oellers MdL

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 07 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Reason:

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Ratsfraktion bezieht unser stellvertretender
Fraktionsvorsitzender, Ratsherr Jürgen Wettingfeld, wie folgt Stellung. Wir
bitten darum, diese Stellungnahme für die gesamte CDU-Fraktion zu werten.
Da das System von OpenPetition eine für alle Mitglieder einer Fraktion
geltende Antwort nicht zulässt, antworten die CDU-Ratsmitglieder nun
einzeln.

Für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir
sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus. Hier mit
einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar.
Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und
erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie
dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die
Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen.
Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit
Anfang Mai zur Verfügung gestellt.

Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei
und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem
Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem
dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen
Planungssicherheit. Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei
laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir
setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von
Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze
Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb –
insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht. Ein
Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet
werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.

Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere
Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung
möglich waren.

Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht
14 Monate oder mehr schließen können. Dieses ,für den gesamten Niederrhein,
einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Oellers

Timo Kühn

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 07 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Ratsfraktion bezieht unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Ratsherr Jürgen Wettingfeld, wie folgt Stellung. Wir bitten darum, diese Stellungnahme für die gesamte CDU-Fraktion zu werten.

Mit freundlichen Grüßen

Timo Kühn

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus. Hier mit einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar. Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen. Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit Anfang Mai zur Verfügung gestellt.

Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen Planungssicherheit. Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb – insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht. Ein Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.

Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich waren.

Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht 14 Monate oder mehr schließen können. Dieses ,für den gesamten Niederrhein, einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Wettingfeld

Fraktionsvorsitzender Philibert Reuters

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 07 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Ratsfraktion bezieht unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Ratsherr Jürgen Wettingfeld, wie folgt Stellung. Wir bitten darum, diese Stellungnahme für die gesamte CDU-Fraktion zu werten.

Mit freundlichen Grüßen

Philibert Reuters

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel in Krefeld, wir sprechen uns daher für eine Sanierung beim laufenden Betrieb aus. Hier mit einer längeren Schließung zu planen, ist für uns nicht nachvollziehbar. Zudem hat die Stadtverwaltung bisher keine konkrete Planung vorgelegt und erklärt, wann genau die Sanierung beginnt und vor allem wie lange sie dauern soll. Bisher haben wir als Politik auch lediglich über die Verlängerung des Pachtvertrags bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen. Weitere Informationen, z.B. Gutachten, wurden uns erst auf Nachfrage seit Anfang Mai zur Verfügung gestellt.

Bei der angespannten Handwerkerlage ist auch eine längere Bauzeit über zwei und mehr Jahre möglich. Eine solch lange Komplettschließung mit ungewissem Ausgang wäre daher verheerend für die Zukunft des Stadtwaldhauses und dem dortigen Gastronomiebetrieb sowie Biergarten. Auch die Vereine brauchen Planungssicherheit. Wir sind der Meinung, dass größere Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich sind. Wir setzen hier auf kreative Lösungen, wie die vorübergehende Nutzung von Zelten und Containern, in denen die Gastronomie, Sanitäranlagen oder ganze Gesellschaften untergebracht werden können, und die den weiteren Betrieb – insbesondere des Biergartens in den Sommermonaten - möglich macht. Ein Konzept für dieses Vorgehen soll zusammen mit dem Pächter erarbeitet werden, damit das Stadtwaldhaus abschnittsweise saniert werden kann.

Bisherige Sanierungen des Stadtwaldhauses haben gezeigt, dass größere Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb in enger Abstimmung mit der Verwaltung möglich waren.

Für uns ist das Stadtwaldhaus ein Stück Krefelder Kultur, welches wir nicht 14 Monate oder mehr schließen können. Dieses ,für den gesamten Niederrhein, einzigartige Flair am Stadtwaldhaus dürfen wir nicht gefährden.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Wettingfeld

Ulrich Lohmar

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 06 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Für die CDU-Fraktion ist das Stadtwaldhaus ein Juwel für Krefeld und muß saniert werden. Eine Sanierung kommt nur bei laufenden Betrieb in Frage.Hier mit einer längeren Schließung zu planen , ist für uns nicht nachvollziehbar.Uns liegen seitens der Verwaltung bisher keine konkreten Planung vor .bisher hat die Politik auch lediglich über eine Verlängerung des Pachtvertrages bis Ende 2020 diskutiert und beschlossen.
Es ist auch mal abzuwarten wenn die genaue Planung vorliegt , wie lange die Gewerke für die Sanierung brauchen.Auch brauchen die Vereine , die das Stadtwaldhaus oft mieten , eine Planungssicherheit.hier sollte , um den Betrieb am laufen zu lassen , eine enge Zusammenarbeit mit Pächter und Verwaltung erfolgen.Da wurden in früheren Sanierungen gute Erfahrungen gemacht.
Das Stadtwaldhaus ist ein stück Kultur , welches wir nicht 14 Monate oder länger schließen können.

Thorsten Hansen

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen, last modified: 23 May 2019

I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis´90/Die Grünen
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Ich kann die derzeitige Diskussion und auch die Petition nicht nachvollziehen, es macht wenig Sinn, wilde Spekulationen über eine Schließung des Hauses in die Welt zu setzen, wenn weder aktuelle Zahlen zu den Kosten noch ein realisierbares Sanierungskonzept des noch zu bestimmenden Generalplaners vorliegen.

Die Einstellung des gastronomischen Betriebs über einen längeren Zeitraum hinweg empfinde ich auch als sehr problematisch. Der Pächter wäre gezwungen, selbst langjährigen, bewährten Angestellten zu kündigen, die sich dann andere Arbeitsstellen suchen müssten. Das wiederum käme einer Komplettaufgabe des Betriebs gleich. Das Stadtwaldhaus ist ein Juwel und soll erhalten bleiben.

Dennoch ist es mehr als unseriös und verantwortungslos, jetzt schon Versprechen zur Aufrechterhaltung des Betriebs abzugeben, wenn die dadurch entstehenden Kosten völlig unbekannt seien.

Deshalb drängen wir Grünen auf eine Beschleunigung des Prozesses. Auch wenn die Regularien der europaweiten Ausschreibung eingehalten werden müssen, muss alles daran gesetzt werden, so rasch wie nur irgend möglich einen Generalplaner für die Sanierung des Stadtwaldhauses zu bestimmen. Nur so kann Klarheit über den tatsächlichen Sanierungsumfang und Planungssicherheit für den Pächter und seine Mitarbeiter*innen geschaffen werden.

Gregor Waschau

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 06 Jun 2019

I abstain.

Reason:

Es gibt keine Entscheidung, dass während der Renovierung vollständig geschlossen werden muss. Die gesamte Petition fusst auf diese falsche Behauptung, dieser inhaltliche Makel lässt die Petition komplett ins Leere laufen und erzeugt nur plakative Aufregung.

Selbstverständlich liegt mir und der SPD daran, die bestmögliche Lösung für das Stadtwaldhaus in der Renovierungsphase zu finden. Es wäre toll, wenn es während der Renovierung teilweise geöffnet bleiben kann, was zumindest für den Biergarten im Sommer der Fall sein sollte.

Oliver Leist

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 03 Jun 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

In allen Gesprächen, die ich in den vergangenen Wochen und Monaten geführt habe, kursieren Gerüchte, dass es bereits beschlossene Sache ist, das Haus samt des Biergartens über die Zeit der Sanierung zu schließen. Das ist schlichtweg falsch.

Eine abschließende Meinung darüber, kann ich mir erst bilden, wenn das Gutachten des Planers vorliegt. Erst dann kann ich abwägen, ob es finanziell und planerisch machbar ist, das Haus – und nur das Haus – während der Umbauphase teilweise in Nutzung zu belassen. Meine Fraktion und ich würden sich eine solche Möglichkeit wünschen.

Der Biergarten kann während der Sanierung auch in den warmen Sommermonaten genutzt werden.

Wilfried Bovenkerk

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 27 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Ich habe mich enthalten, da es keinen Beschluss eines städtischen Gremiums gibt, dass eine Schließung des Stadtwaldhauses vorsieht. Es ist in der SPD völlig klar, dass der Biergarten während der Sanierung nicht geschlossen werden soll. Ein Gutachter soll nach einstimmigen Beschluss im Finazausschuss klären, wie die Sanierung abgeschlossen werden soll. Aufgrund dieser Entscheidung soll im Stadtrat über eine Sanierung abschließend entschieden werden. Erst dann kann ich eine abschließende Erklärung über meine Abstimmung abgeben.

Dr. med. Josef Reza Röttges

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 25 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Die Petition geht von falschen Voraussetzungen aus: es gibt keinen Beschluss des Stadtrates oder eines anderen städtischen Gremiums, dass das Stadtwaldhaus während der Sanierungsphase geschlossen werden muss!

Vielmehr ist für die SPD-Fraktion unstreitig, dass der Biergarten in den Sommermonaten geöffnet werden kann. Noch nicht absehbar sind die Möglichkeiten, während der Sanierung das Haus (oder Teile davon) geöffnet zu halten.

Die SPD-Fraktion wünscht sich eine solche Lösung.

Ob sich dies aber unter baulichen, planerischen und auch finanziellen Aspekten als machbar und verantwortbar darstellt, soll nach einstimmigen (!) Beschluss des Finanzausschusses der Stadt Krefeld durch ein Gutachten eines Generalplaners beantwortet werden. Dieses Gutachten soll spätestens im Frühsommer 2020 vorliegen. Auf dieser Basis wird der Stadtrat anschließend, also Mitte 2020, über die Art der Sanierung entscheiden.

Fazit: es gibt keine „vollendeten Tatsachen", der Stadtrat wird vielmehr über die endgültige Sanierungsvariante Mitte 2020 entscheiden. Alle Vorüberlegungen gehen davon aus, dass mit der Sanierung im Auftrag der Bau GmbH unmittelbar nach Ende des laufenden Pachtvertrages, also im November 2020, begonnen und dass der Sanierungszeitraum von 18 Monaten eingehalten wird.

Hans Butzen

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 23 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Reason:

Die Petition geht von falschen Voraussetzungen aus: es gibt keinen Beschluss des Stadtrates oder eines anderen städtischen Gremiums, dass das Stadtwaldhaus während der Sanierungs-phase geschlossen werden muss!

Vielmehr ist für die SPD-Fraktion unstreitig, dass der Biergarten in den Sommermonaten geöffnet werden kann. Noch nicht absehbar sind die Möglichkeiten, während der Sanierung das Haus (oder Teile davon) geöffnet zu halten.

Die SPD-Fraktion wünscht sich eine solche Lösung.

Ob sich dies aber unter baulichen, planerischen und auch finanziellen Aspekten als machbar und verantwortbar darstellt, soll nach einstimmigen (!) Beschluss des Finanzausschusses der Stadt Krefeld durch ein Gutachten eines Generalplaners beantwortet werden. Dieses Gutachten soll spätestens im Frühsommer 2020 vorliegen. Auf dieser Basis wird der Stadtrat anschließend, also Mitte 2020, über die Art der Sanierung entscheiden.

Fazit: es gibt keine „vollendeten Tatsachen", der Stadtrat wird vielmehr über die endgültige Sanierungsvariante Mitte 2020 entscheiden. Alle Vorüberlegungen gehen davon aus, dass mit der Sanierung im Auftrag der Bau GmbH unmittelbar nach Ende des laufenden Pachtvertrages, also im November 2020, begonnen und dass der Sanierungszeitraum von 18 Monaten eingehalten wird.

Gabi Schock

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 23 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Es gibt keinen Beschluss des Stadtrates, dass das Stadtwaldhaus während der Sanierungsphase geschlossen werden soll!
Unstreitig ist von Seiten der Ratsvertreter und der Verwaltung, dass der Biergarten in den hoffentlich bald schönen Sommermonaten geöffnet werden kann, so dass auch viele Gäste diesen nach einem Besuch des Schutte-Pavillion und der Häuser Esters und Lange aufsuchen können.
Mitte 2020 wird ein Gutachten zeigen, wie die Sanierung möglich ist. Erst danach können wir Ratsvertreter/-innen eine fundierte Abwägung vornehmen.
Wir wünschen uns, dass das Stadtwaldhaus (oder Teile davon) während der Sanierungsphase geöffnet bleibt.
Im Anschluss dürfen wir uns alle gemeinsam auf viele schöne Feste in einem prächtig sanierten Gebäude freuen!

Claus-Dieter Preuß

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 23 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Die Petitionsforderung läuft in's Leere. Es gibt keine Entscheidung des Stadtrats, die während der Sanierung die Schließung des Stadtwaldhauses beinhaltet. Der Biergarten wird während der Sommermonate geöffnet bleiben. In welcher Form der Innenbereich zumindest teilweise geöffnet bleiben kann, wird mittels eines Gutachtens noch geprüft.

Mit freundlichen Grüßen
Claus-Dieter Preuß
Ratsherr der Stadt Krefeld

Jürgen Hengst

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 23 May 2019

I abstain.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Die Petition geht von falschen Voraussetzungen aus: es gibt keinen Beschluss des Stadtrates (oder eines anderen Gremiums), dass das Stadtwaldhaus während der Sanierungsphase geschlossen werden muss! Vielmehr ist für die mich unstreitig, dass der Biergarten in den Sommermonaten geöffnet werden kann. Noch nicht absehbar sind die Möglichkeiten, während der Sanierung das Haus (oder Teile davon) geöffnet zu halten. Ich Die wünsche mir eine solche Lösung. Ob sich dies aber unter baulichen, planerischen und auch finanziellen Aspekten als machbar und verantwortbar darstellt, soll durch ein Gutachten eines Generalplaners beantwortet werden. Dieses Gutachten soll spätestens im Frühsommer 2020 vorliegen. Auf dieser Basis wird der Stadtrat anschließend, also Mitte 2020, über die Art der Sanierung entscheiden. Fazit: es gibt keine „vollendeten Tatsachen", der Stadtrat wird vielmehr über die endgültige Sanierungsvariante Mitte 2020 entscheiden. Alle Vorüberlegungen gehen davon aus, dass mit der Sanierung im Auftrag der Bau GmbH unmittelbar nach Ende des laufenden Pachtvertrages, also im November 2020, begonnen und dass der Sanierungszeitraum von 18 Monaten eingehalten wird.

Jürgen Oppers

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 06 Jun 2019

No statement.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Mir ist kein Beschluß bekannt aus dem hervor geht, dass es zu einer Schließung während der Sanierungphase kommen soll.
Eine endgültige Entscheidung darüber, ob der Betrieb während der umfangreichen Sanierung komplett oder teilweise aufrecht erhalten werden kann, kann ich von daher erst dann treffen, wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen (Gutachten durch den Generalplaner).
Ich bin aber der gleichen Meinung wie meine Frakionskollegen, dass der Biergarten (wenn techn. machbar) in den Sommermonaten geöffnet bleiben soll.

Ruth Brauers

is a member of parliament Stadtrat

Einzelvertreter - Persönliches Mandat, last modified: 23 May 2019

No statement.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Reason:

Sehr geehrte Damen und Herren,
bisher kenne ich den Sachverhalt nur aus den Niederschriften des Kultur und Denkmalausschusses, wie z. B. aus der 23. Sitzung des Kultur- und Denkmalausschusses der Stadt Krefeld am 04.10.2018 (TOP 9) und weiteren. Anhand der darin gemachten Ausführungen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass eine Sanierung in Teilabschnitten nicht möglich sein wird. Ich würde mich freuen, wenn eine öffentliche Anhörung im Rat der Stadt Krefeld durch diese Petition erreicht werden könnte, damit Bürger, wie auch die fraktionslosen Mandatsträger, bezüglich des Sanierungs-Sachstandes gleichermaßen transparent unterrichtet werden. Um eine endgültige Entscheidung treffen zu können, benötigt man einen genauen Sachstandsbericht und der ist meiner Recherche nach noch nicht vorhanden. Mfg. Ruth Brauers ris.krefeld.de/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZRRtY8SlG9My498UNPx68KxWh_khxmLlLyw6qBIiING5/Niederschrift_04.10.2018_KuDA.pdf#search=Sachstand%20Sachstandsbericht%20Stadtwaldhaus

Anke te Neues

is a member of parliament Stadtrat

FDP
asked on 23 May 2019
No answer yet

Anja Cäsar

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen
asked on 23 May 2019
No answer yet

Fraktionsvorsitzender Basri Cakir

is a member of parliament Stadtrat

DIE LINKE
asked on 23 May 2019
No answer yet

Andreas Drabben

is a member of parliament Stadtrat

Einzelvertreter - UWG
asked on 23 May 2019
No answer yet

Fraktionsvorsitzende Heidi Matthias

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen
asked on 23 May 2019
No answer yet

Joachim C. Heitmann

is a member of parliament Stadtrat

FDP
asked on 23 May 2019
No answer yet

Bürgermeisterin Karin Meincke

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Stefanie Neukirchner

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Ina Spanier-Oppermann MdL

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Fraktionsvorsitzender Benedikt Winzen

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Marc Blondin MdL

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Walter Fasbender

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Dr. Gero Hattstein

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Peter Kaiser

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Manfred Läckes

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Benedikt Lichtenberg

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 23 May 2019
No answer yet

Doris Nottebohm

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Halide Özkurt

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Martin Reyer

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Julian Seeger

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Karin Späth

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Oberbürgermeister Frank Meyer

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Anke Drießen-Seeger

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Mustafa Ertürk

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Bürgermeisterin Gisela Klaer

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Klaus Kokol

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 23 May 2019
No answer yet

Dr. Günther Porst

is a member of parliament Stadtrat

FDP

No request sent. Email address unavailable.

Stephan Hagemes

is a member of parliament Stadtrat

DIE LINKE

No request sent. Email address unavailable.

Julia Suermondt

is a member of parliament Stadtrat

DIE LINKE

No request sent. Email address unavailable.

Jürgen Heitzer

is a member of parliament Stadtrat

Einzelvertreter - Persönliches Mandat

No request sent. Email address unavailable.

Peter Klein

is a member of parliament Stadtrat

Einzelvertreter - Persönliches Mandat

No request sent. Email address unavailable.

Ana Sanz Sanz

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen

No request sent. Email address unavailable.

Sayhan Yilmaz

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen

No request sent. Email address unavailable.

Barbara Behr

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis´90/Die Grünen

No request sent. Email address unavailable.

Paul Hoffmann

is a member of parliament Stadtrat

FDP

No request sent. Email address unavailable.

Heinz Albert Schmitz

is a member of parliament Stadtrat

CDU

No request sent. Email address unavailable.

Jürgen Wettingfeld

is a member of parliament Stadtrat

CDU

No request sent. Email address unavailable.

Dr. Stefan Galke

is a member of parliament Stadtrat

CDU

No request sent. Email address unavailable.

Gregor Grosche

is a member of parliament Stadtrat

CDU

No request sent. Email address unavailable.

Rolf Horster

is a member of parliament Stadtrat

SPD

No request sent. Email address unavailable.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now